Theater & Ballett K3 – Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg

K3 – Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg

K3 – Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg

Adresse
Jarrestraße 20, 22303 Hamburg
Telefon
040 270949-45
E-Mail
tanzplan@kampnagel.de
Homepage
K3 - Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg
Ja
Parkplätze

K3 – Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg

K3 – Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg auf Kampnagel ist Kompetenzzentrum, Präsentationsort und Ansprechpartner für zeitgenössischen Tanz und Choreographie, künstlerische Forschung und Tanzvermittlung. 

K3 wurde in der Spielzeit 2006/2007 im Rahmen der Initiative Tanzplan Deutschland der Kulturstiftung des Bundes gegründet. Im Sommer 2007 die ehemalige Ausstellungshalle k3 auf Kampnagel umgebaut. Die entstandenen drei Tanzstudios sowie die angrenzende Studiobühne P1 bilden seitdem die räumliche Grundlage für das künstlerisch eigenständige Zentrum.

Seit 2011 von der Freien und Hansestadt Hamburg gefördert, ist K3 eines der wenigen choreographischen Zentren im deutschsprachigen Raum und trägt lokal, überregional und international wesentlich zur kontinuierlichen Sichtbarkeit und Stärkung der Kunstform Tanz bei.

Mit bis zu 40 Vorstellungen pro Spielzeit präsentiert K3 dem Publikum neue Tanzstücke insbesondere junger internationaler sowie Hamburger Choreographinnen und Choreographen, die am K3 Raum, Zeit und Unterstützung zur Entwicklung ihrer künstlerischen Arbeit erhalten. Höhepunkt ist die Plattform "TanzHochDrei" im März jeden Jahres.  

Im Bereich der kulturellen Bildung ist K3 Partner von zahlreichen choreographischen Kooperationsprojekten und Partnerschaften mit Schulen. Der K3-Jugendklub für Tanzinteressierte ab 15 Jahren zeigt zudem jede Spielzeit ein neues Stück, das mit professionellen Choreographen aus Hamburg entwickelt wird. Mit der Reihe "JungerTanzHamburg" lädt K3 erstmals in Hamburg Künstler ein, Tanzstücke für Kinder und Jugendliche zu entwickeln und zu präsentieren.  

Im Rahmen einer Kooperation mit der Hamburger Volkshochschule bietet K3 Tanzinteressierten jeden Alters verschiedene Kurse im Bereich des zeitgenössischen Tanzes an. Regelmäßig stattfindende Vorträge und Gespräche schaffen ein Forum des Austauschs über Theorie und Praxis des Tanzes.  

Zudem bietet K3 professionellen Tanz- und Kulturschaffenden regelmäßig Kurse und Trainings, fachbezogene Weiterbildung und Qualifizierung sowie Information und Beratung an.  

Seit seiner Gründung hat K3 wesentlich zur Entwicklung einer dynamischen und vernetzten zeitgenössischen Tanzszene in Hamburg beigetragen, die überregional und international beachtet wird.