Bezirk Eimsbüttel

St. Hubertustag im Niendorfer Gehege Hubertusverkauf bei der Revierförsterei

Wild und Schmuckgrün im Niendorfer Gehege

Bezirksamt Eimsbüttel - St. Hubertustag im Niendorfer Gehege - FHH - hamburg.de

Zum St. Hubertustag findet am Samstag, 18. November 2017 in der Revierförsterei des Niendorfer Geheges der beliebte Hubertusverkauf statt: Mit feierlichen Klängen der Jagdhornbläser Niendorf startet der Verkauf um 10 Uhr.  Bis 16 Uhr wird frisches, portioniertes Wildfleisch von Dam-, Schwarz- und Rehwild aus Hamburgs Wäldern angeboten.

Zusätzlich kann Schmuckgrün von Tannen, Fichten und Kiefern aus der Hamburger Försterei „Alt Erfrade“ erworben werden. Das Schmuckgrün ist garantiert ungespritzt, ungedüngt und trägt das FSC-Gütesiegel.

Für die kleinen Gäste bietet die Deutsche Waldjugend, Landesverband Hamburg, ab 10 Uhr am Lagerfeuer Stockbrot und Tee an. Während der gesamten Veranstaltung gibt es für hungrige und durstige Besucher leckere Wildbratwürsten und Glühwein.

Fragen beantwortet Revierförster Sven Wurster unter Telefon +49 40 58 55 53.