Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz

Strahlenschutz in Hamburg Strahlenschutz bei ionisierenden Strahlen

Strahlenschutz bei ionisierenden Strahlen

vergrößern Kennzeichnung Radioaktiv (Bild: BGV, V3-AS211) Zu unseren Aufgaben gehören die Aufsicht und Beratung auf dem Gebiet des Strahlenschutzes, Erteilung von Umgangsgenehmigungen und Beförderungsgenehmigungen sowie die Bearbeitung von Anzeigen in den Bereichen Medizin, Technik, Gewerbe, Behörden und Forschung:

  • beim Umgang mit radioaktiven Stoffen,
  • beim Betrieb von Röntgeneinrichtungen und Störstrahlern,
  • beim Betrieb von Anlagen zur Erzeugung ionisierender Strahlen,
  • im Rahmen von Arbeiten (bei Bereichen mit erhöhter natürlicher Radioaktivität),
  • Konsumgüter,
  • bei Beschäftigung in fremden Anlagen oder Einrichtungen,
  • bei Strahlenpässen,
  • beim Fund von radioaktiven Stoffen.

Weiterhin die

  • Ausstellung von Fachkundebescheinigungen und
  • Anerkennung von Strahlenschutzkursen sowie die
  • Aufsicht über den Umschlag von sonstigen radioaktiven Stoffen und Kernbrennstoffen.

FAQ-Liste

 

Kontakt: Strahlenschutz

Downloads