• Zeitraum Zeitraum0
  • Kategorien Kategorien0
  • Ort Ort0

Theater Mignon: Krieg der Worte - Reformation auf Hanseatisch

Theater

Di. 31.10.2017 - Fr. 03.11.2017

Willy-Brandt-Straße 60

20459 Hamburg

vergrößern Bühne mit rotem Bühnenvorhang / Ingo Boelter Ingo Boelter

Bühnenvorhang (Symbolbild) 

Tickets jetzt buchen

Das Theater Mignon lässt die Nikolaikirche nach 500 Jahren wieder zum Schauplatz der Reformation werden und inszeniert die spannenden Ereignisse, die sich nach Luthers Thesenanschlag auch in Hamburg abgespielt haben, in der Krypta als eindringliches Schauspiel.

Regisseurin Melanie Thiesbrummel konfrontiert das Publikum mit den wahren Gretchenfragen nach Glaubens- und Meinungsfreiheit, persönlichem Engagement und politischer Verantwortung. Dieser Streit, der ganz Hamburg in zwei Lager spaltet, geht jeden etwas an!

Eintritt 12,- €, ermäßigt 10,- €. Ticket-Reservierung unter Tel. 040-37 11 25.

Ab September Kartenvorverkauf im Mahnmal St. Nikolai täglich 10-18 Uhr, im Oktober 10-17 Uhr.

Weitere Informationen

Termine

Theater Mignon: Krieg der Worte - Reformation auf Hanseatisch

Di. 31.10.2017 | 19:00 Uhr

Theater Mignon: Krieg der Worte - Reformation auf Hanseatisch

Mi. 01.11.2017 | 06:00 - 18:00 Uhr

Theater Mignon: Krieg der Worte - Reformation auf Hanseatisch

Do. 02.11.2017 | 19:00 Uhr

Theater Mignon: Krieg der Worte - Reformation auf Hanseatisch

Fr. 03.11.2017 | 19:00 Uhr

Kategorien / Veranstaltungsmerkmale