• Zeitraum Zeitraum0
  • Kategorien Kategorien0
  • Ort Ort0

Aufnahmen von der Sanierung der Priesterkate (1988 bis 1991) und der heutigen Nutzung

Ausstellung

Mi. 01.11.2017  | Ganztägig

Gudower Straße 1

21514 Büchen, Lauenburg

vergrößern Millerntor Gallery / Marek Santen Marek Santen

1987 erwarb die Gemeinde Büchen die Priesterkate von der Kirchengemeinde Büchen mit dem damaligen Ziel, das Gebäude zu sanieren und ein Kulturzentrum mit einer Dauerausstellung zur Geschichte der innerdeutschen Grenze zu schaffen. 1988 wurde das Haus unter Denkmalschutz gestellt, und die Sanierung begann. Am 30. August 1991 wurde die Priesterkate offiziell als Kulturzentrum eingeweiht.

Das Themencafe´ zeigt Fotos aus dem Amtsarchiv von der Sanierung des Hauses ab 1988 und der heutigen Nutzung mit Kulturveranstaltungen, von der Dauerausstellung im Dachgeschoss, dem Cafe´ mit wechselnden Präsentationen, von den standesamtlichen Trauungen und den Vermietungen an Vereine und Gewerbebetriebe.

Kategorien / Veranstaltungsmerkmale