Tierschutz in Hamburg Frühlingsfest im Tierheim Süderstraße

Der Hamburger Tierschutzverein von 1871 e.V. veranstaltet in diesem Jahr ein Frühlingsfest für Groß und Klein. Besucher können sich unter anderem über die aktuellen Tierschutzinitiativen informieren und an Führungen über das Gelände des Tierheimes teilnehmen.

Frühlingsfest des Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

Adresse
Süderstraße 399, 20537 Hamburg
Telefon
040 211106-0
E-Mail
kontakt@hamburger-tierschutzverein.de
Termin/e
7. Mai 2017
Öffnungszeiten
9 bis 16 Uhr
Eintritt
kostenlos


Angebote für Zwei- und Vierbeiner

Am Sonntag, den 7. Mai können Tierliebhaber beim Frühlingsfest an Führungen durch die Anlage des Tierheims Süderstraße teilnehmen, sich über die Arbeit im Tierheim und die aktuellen Projekte des Vereins informieren. Zudem werden rund 10.000 Besucher und so viele Vereine, Initiativen und Aussteller wie noch nie erwartet, die über ihre Arbeit berichten. Der Hamburg1-Moderator Marco Ostwald wird das Bühnenprogramm samt Tiervorstellungen übernehmen. Natürlich soll der Spaß an der Veranstaltung dabei nicht zu kurz kommen. Neben einer Hundeschulvorführung, dem Pitbull-Ballett und einem Hunderennen wird es eine große Tombola und viele bunte Flohmarktstände geben. Hunde von Besuchern sind ebenfalls willkommen.

Für die jungen Tierfreunde

Die kleinen Festbesucher können ihr Wissen über Tiere am Glücksrad testen, sich als ihr Lieblingstier schminken lassen oder an dem Bastelangebot im Tierschutz-Jugendhaus teilnehmen. Eine Stärkung mit vegetarischen und veganen Speisen in Bioqualität bietet das anliegende SpatzenCafé. Neben herzhaften Speisen gibt es eine vielfältige Auswahl von Kuchen. 

Der Verein

Der Hamburger Tierschutzverein 1841 e.V. setzt sich bereits seit 175 Jahren für Tiere ein, die ausgebeutet werden, ein Obdach oder medizinische Versorgung benötigen. Der HTV ist mit 4000 Mitgliedern einer der größten Tierschutzvereine Deutschlands. Das Tierheim Süderstraße beschäftigt 80 Mitarbeiter und bietet circa 1000 Schützlinge ein Zuhause. Der Tierschutz kostet den Verein jährlich rund 5 Millionen Euro und finanziert sich über Mitgliedsbeiträge, Spenden und Erbschaften.

Mehr Infos: Tierschutzfest Tierheim Süderstraße

Auch auf hamburg.de werden Tiere vorgestellt, die ein neues Zuhause suchen. 

Frühlingsfest im Tierheim Süderstraße
Der Hamburger Tierschutzverein von 1871 e.V. veranstaltet in diesem Jahr ein Frühlingsfest für Groß und Klein. Besucher können sich unter anderem über die aktuellen Tierschutzinitiativen informieren und an Führungen über das Gelände des Tierheimes teilnehmen.
http://www.hamburg.de/image/8633144/1x1/150/150/e40723c99feb51e526e3a7e06554d9f3/eq/fruehlingsfest.jpg
20170427 17:54:19