Tourismus-Apps für Hamburg Kleine Helfer für die Entdeckungstour von A - Z

Ob allgemeine Hamburg-Tipps, kleine Helfer für einzelne Veranstaltungen oder multimediale Stadtrundgänge mit dem eigenen Smartphone – in dieser Auswahl finden Sie hilfreiche Apps für Ihren nächsten Besuch in der Hansestadt.

1 / 1

Clever die Hansestadt entdecken


Sightseeing


audioguideMe Stories
Interessante Geschichten, die am Ort ihrer Handlung erzählt werden – das ist audioguideMe Stories. Ein spannender und ganz individueller Weg, die Stadt zu entdecken.
Preis: gratis | Betriebssystem: Android und iOS

MichelApp
Um die Entdeckertour im Michel leicht und spielerisch zu gestalten, enthält die neue offizielle App der St. Michaelis Kirche sogenannte Michel-Beacons. Das sind markante Punkte in Turm, Kirche und Krypta – nähert man sich diesen, liefert die Anwendung spannende, ortsbezogene Infos. Außerdem kann der Michel-Segen abonniert werden, es gibt ein Michel-Quiz und einen Veranstaltungskalender.
Preis: gratis | Betriebssystem: Android und iOS

Speicherstadt digital
Stellen Sie sich vor, Sie gehen durch die Speicherstadt und erleben die Schlusssteinlegung im Jahr 1888 durch Kaiser Wilhelm II. direkt vor Ort. Oder Sie schauen den Arbeitern beim Verladen von Waren zu. Geht nicht? Doch, mit der App „Speicherstadt digital erleben", die über das eigene Smartphone eine Zeitreise in die Vergangenheit ermöglicht.
Preis: gratis | Betriebssystem: Android und iOS


Natürlich Hamburg!
Die App Natürlich! Hamburg ergänzt einen schönen Ausflug mit spannenden Informationen rund um die Flora und Fauna und den Umgang mit der Natur im Naturschutzgebiet Boberger Niederung.
Preis: gratis | Betriebssysteme: iOS

Quarterquest
Die Linkwerk GmbH bietet in ihrer Quarterquest-Reihe mehrere Apps, die thematische oder ortsbezogene Touren durch Hamburg in Quizform anbieten.
Preis: gratis | Betriebssystem: Android und iOS

Stolpersteine Guide
Mithilfe dieser App findet man die Stolpersteine der Opfer des Nationalsozialismus und eine kleine Biographie des betreffenden Menschen. Außerdem hat man die Möglichkeit, Patenschaften für die Gedenksteine zu übernehmen. 
Preis: gratis | Betriebssystem: Android und iOS


Kulturpunke Hamburg
Mit der Kulturpunkte-App der Kulturbehörde Hamburg finden Sie alle kulturell interessanten Orte der Hansestadt. Aufgrund der GPS-basierten Karte wird der Standort in Echtzeit ermittelt und man kann sofort sehen, welche Sehenswürdigkeiten in seiner Nähe sind.
Preis: gratis | Betriebssystem: Android und iOS

Mit 100 Sachen durch Hamburg
Die App des Altonaer Museums, des Hamburg Museums und des Museums der Arbeit informiert über 100 öffentlich zugängliche Exponate der Museen.
Preis: gratis | Betriebssystem: iOS

Bi uns in' Norden
Die App Bi uns in' Norden informiert den Nutzer über mögliche Ausflugsziele in Schleswig-Holstein und dem Großraum Hamburg. Auch Veranstaltungstipps finden in der aufgeräumten App ihren Platz.
Preis: gratis | Betriebssystem: Android und iOS

Trennlinie

Veranstaltungen


Hafengeburtstag Hamburg
Die offizielle App zum Hamburger Hafengeburtstag enthält alles Wissenswerte rund um das größte Hafenfest der Welt inklusive Programm und Schiffsinformationen.
Preis: gratis | Betriebssystem: Android und iOS

Hamburger DOM
Die offizielle App zum größten Volksfest des Nordens bietet einen Übersichtsplan über das Gelände und Informationen zu den Attraktionen. Der DOM findet drei Mal pro Jahr auf dem Heiligengeistfeld statt.
Preis: gratis | Betriebssystem: Android und iOS

Reeperbahn Festival
Die App zum Reeperbahn Festival enthält alle Informationen über das alljährliche Musik-Event auf der Hamburger Amüsiermeile. Mittels Favoritenfunktion bewahrt man ganz einfach den Überblick über Bands und Spielstätten und kann so seine Festival-Tage planen.
Preis: gratis | Betriebssystem: Android und iOS

Tag des offenen Denkmals
Am Tag des offenen Denkmals öffnen alljährlich tausende Denkmäler ihre Pforten, die der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich sind. Die App liefert einen tollen Überblick, Merkzettel und detaillierte Informationen zu geöffneten Denkmälern inklusive Filterfunktion nach Denkmal-Kategorien.
Preis: gratis | Betriebssystem: Android und iOS

MS Dockville
Die App zum Dockville-Festival bietet neben Infos zu den Acts, einer Übersicht über das Dockville-Gelände und einem Timetable auch die Möglichkeit, seinen ganz individuellen Zeitplan zusammenzustellen. Während des Festivals gibt es aktuelle Infos und mit dem integrierten Zeltfinder geht es auch im Dunkeln direkt zum eigenen Festival-Zuhause.
Preis: gratis | Betriebssystem: Android und iOS

Elbjazz Festival
Hamburgs größtes Jazzfestival bringt Schwung in den Hafen. In verschiedenen Locations in Hafennähe, darunter die Elbphilharmonie, sind Jahr für Jahr über 50 Künstler zu sehen und zu hören.
Preis: gratis | Betriebssystem Android und iOS


Hamburg Cruise Days
Die App informiert über das Programm der Cruise Days und lotst Sie durch die wuselige Hafenmeile von Hamburgs großen Kreuzfahrt-Festival.
Preis: gratis | Betriebssystem: Android und iOS

Trennlinie

Mobilität


Hamburger Verkehrsverbund (HVV)
Mit der App des Hamburger Verkehrsbundes finden Sie heraus, wie Sie mit dem öffentlichen Nahverkehr in Hamburg von A nach B kommen.
Preis: gratis | Betriebssystem: Android und iOS

StadtRAD Hamburg
Mit der StadtRAD Hamburg-App können Sie sich an über 130 Stationen schnell und einfach Fahrräder in Hamburg leihen.
Preis: gratis | Betriebssystem: Android und iOS

moovel
In der App moovel werden Angebote des ÖPNV, Carsharing von car2go, vom StadtRAD, myTaxi und der Bahn gebündelt. Ein praktisches Gadget also für den nächsten Hamburg-Besuch, denn so kommt man flexibel durch die Stadt.
Preis: gratis | Betriebssystem: Android und iOS

➤  A 7-Nord
Mit der A 7-Nord-App können sich Autofahrer über die aktuelle und zukünftige Verkehrslage in Hamburg und Schleswig-Holstein informieren. Echtzeitkarten inklusive Routingfunktion sowie eine Wochenvorschau über anstehende Bauvorhaben ermöglichen das Planen von individuellen Reisewegen.
Preis: gratis | Betriebssystem: Android und iOS

Trennlinie

Hamburg lokal


➤ Wilhelmsburg Oldschool
Die App von der Geschichtswerkstatt Wilhelmsburg & Hafen zeigt, wie es im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg früher ausgesehen hat. Dies geschieht durch Bilder, die an bestimmten Stellen in Wilhelmsburg auf dem eigenen Smartphone angerufen werden können – so lassen sich verschiedene Orte 1:1 vergleichen. 
Preis: gratis | Betriebssystem: Android und iOS

➤ Eppendorfer Baum
Mit dieser App halten Sie sich über Angebote und Aktionen des Shopping-Quartiers Eppendorfer Baum auf dem Laufenden. Alle zirka 180 ansässigen Unternehmen, Händler und Praxen sind in der App enthalten.
Preis: gratis | Betriebssystem: Android und iOS

➤ Unser Altona
In dieser App erfährt der Nutzer alles über den Hamburger Stadtteil Altona. Von bevorstehenden Veranstaltungen bis hin zu Tipps für das passende Restaurant und mehr. 
Preis: gratis | Betriebssystem: Android und iOS


➤ Vier- & Marschlande App
Mit der Vier- und Marschlande App erfährt man viele interessante Details von den neusten Sonderangeboten der Region bis hin zu hilfreichen Shoppingtipps. Außerdem enthält sie viele Informationen über die Gebäude in den Vier- und Marschlanden.
Preis: gratis | Betriebssystem: Android und iOS


Kleine Helfer für die Entdeckungstour von A - Z
Ob allgemeine Hamburg-Tipps, kleine Helfer für einzelne Veranstaltungen oder multimediale Stadtrundgänge mit dem eigenen Smartphone – in dieser Auswahl finden Sie hilfreiche Apps für Ihren nächsten Besuch in der Hansestadt.
https://www.hamburg.de/image/4463542/1x1/150/150/c7d971431181bc9a9fb49929707548d9/Kg/audioguideme-stories-bild.jpg
20180119 15:50:58