Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz

"Denk' an mich!" Kampagne zur U7a

Kampagne zur U7a

vergrößern Postkarte zur U7a-Kampagne (Bild: BGV) Die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV) hat in Kooperation mit der Ärztekammer Hamburg, dem Bundesverband der Kinder- und Jugendärzte e.V. in Hamburg und dem Kinderschutzbund e.V., Landesverband Hamburg, eine Kampagne zur Bewerbung der Kindervorsorgeuntersuchungen gestartet.

Die Kampagne ist Bestandteil einer Vielzahl von Aktivitäten der BGV, die das Ziel haben, die Chancen aller Kinder in Hamburg auf ein gesundes Aufwachsen zu erhöhen, die Gesundheit von Kindern gezielt zu fördern und ihren Schutz weiter zu verbessern. Die Förderung der Motivation der Sorgeberechtigten, an den Kindervorsorgeuntersuchungen teilzunehmen, stellt bei allen Maßnahmen einen integralen Aspekt dar.

Kampagne zur U7a

vergrößern Plakat Kampagne U7a (Bild: BGV)

Im Jahr 2014 liegt der Schwerpunkt auf der Bewerbung der Kindervorsorgeuntersuchung U7a: Die U7a ist seit dem 1. Juli 2008 eine Leistung der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), um die Lücke zwischen der U7 kurz vor dem zweiten Geburtstag und der U8 im Alter von vier Jahren zu schließen. Sie wird in der Zeit vom 34. bis 36. Lebensmonat des Kindes durchgeführt und soll dazu beitragen, dass unter anderem allergische Erkrankungen, Sozialisations- und Verhaltensstörungen, Übergewicht, Sprachentwicklungsstörungen, Zahn-, Mund- und Kieferanomalien frühzeitig erkannt und rechtzeitig behandelt werden.

Ab dem 25. November 2014 werden 400 Stadtinformationstafeln plakatiert, mit denen unter dem Motto "Denk' an mich!" gezielt auf die Kindervorsorgeuntersuchung U7a hingewiesen wird. Die Plakate werden ebenfalls an alle Kinder- und Hausarztpraxen sowie die Einrichtungen des Hilfesystems (von Kitas über Elternschulen bis zu Mütterberatungsstellen) verschickt, um in direkter Kommunikation mit den Eltern auf die Untersuchung aufmerksam machen zu können. Darüber hinaus werden an diesen Orten Postkarten verteilt, die das Motto das Plakates aufgreifen.

Die Plakate und Postkarten der Kampagne können bestellt werden über unseren Broschürenservice - Kontaktdaten siehe oben rechts.

Links zu unseren Kooperationspartnern

Unter folgenden Internetadressen finden Sie neben ausführlichen Informationen zu allen Kindervorsorgeuntersuchungen auch noch viele weitere Hinweise zum gesunden Aufwachsen von Kindern:

Fremdsprachige Informationen über die Kindervorsorgeuntersuchungen finden Sie auf der Homepage "Kinderärztliche Praxis - Soziale Pädiatrie und Jugendmedizin"

Downloads