Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt

Hamburg - Grüne Metropole am Wasser

Hamburg ist bekannt als Grüne Metropole am Wasser - der Hafen, die Elbe, die Alster und die vielen kleineren Flüsse, Kanäle, Fleete, Wettern und Brooks haben die städtebauliche Entwicklung bestimmt und prägen noch heute die Stadt. Mit über 2300 Brücken hat Hamburg mehr Brücken als Amsterdam oder Venedig.

Blick über das Wasser zur Überseebrücke im Hamburger Hafen. / Frauke Koch

Das "Tor zur Welt", der Hafen, liegt im Stromspaltungsgebiet der Elbe, die Hamburg mit der Nordsee verbindet. Ebbe und Flut - und damit auch Sturmfluten - reichen bis in die Innenstadt.

Aussenalster mit Freizeitnutzung am Ufer und auf dem Wasser / Manfred Stern

Die Alster durchfließt von Norden her den gesamten Innenstadtbereich. Die aufgestaute Binnen- und Außenalster werden intensiv für Freizeit und Wassersport genutzt.

kleines Gewässer ohne Gefälle umrahmt von weiter, ebener Landschaft mit vereinzelten Bäumen / BSU

In den ausgedehnten Marschgebieten mit einer Vielzahl von Gräben, Bächen und größeren Wasserläufen werden Landwirtschaft, Obst- und Erwerbsgartenbau betrieben.

Strandkorb im Harburger Binnenhafen / Frauke Koch

Aus der engen Verzahnung der Stadt mit den Gewässern ergeben sich unterschiedlichste wasserwirtschaftliche Aufgaben. Sie reichen vom Schutz vor Sturmfluten und Binnenhochwasser über strom- und hafenwirtschaftliche Erfordernisse bis hin zur Gewässerpflege.

Straßenszene mit Verkehrschild "Wasserschutzgebiet" und Ortsteilschild "Billstedt"  / Frauke Koch

Daneben kommt der Wasserwirtschaft gemeinsam mit HAMBURG WASSER auch die Aufgabe der Wasserver- und Entsorgung zu. Der intensive Schutz des Grundwassers, aus dem Hamburg sein qualitativ hochwertiges Trinkwasser bezieht, stellt die Versorgung Heute und für die Zukunft sicher.

Sie sehen es: Wasser ist überall in Hamburg ...

Das Bergedorfer Schloss spiegelt sich in der aufgestauten Bille direkt oberhalb des Serrahnwehrs. / Birgit Budszuhn

Bergedorfer Schloss

Ein weißer Alsterdampfer mit rotem Dach fährt an grünem Ufer vorbei über die Alster. / Manfred Stern

Alsterschifffahrt

Ein Tiger steht Brusttief im Wasser. / Anja Koch

Tiger bei Hagenbeck