Sie möchten sich besonders umfassend für den Fall eines Unfalls absichern oder gehören zu einer Risikogruppe wie Motorradfahrer, Mountainbiker oder Skifahrer, deren Freizeitaktivitäten als gefährlich eingestuft werden? Dann kommt eine private Unfallversicherung für Sie in Frage. Eine private Unfallversicherung tritt im Fall eines Unfalls in der Freizeit und daraus resultierenden Dauerinvalidität in Kraft. Wählen Sie, wenn es Ihnen möglich ist, am besten eine hohe Deckunssumme, damit die Kapitalzahlung im Unfallfall entsprechend ausfällt. Holen Sie jetzt Angebote mit unserem Servicerechner ein. Bitte beachten Sie, dass manche Versicherungen besonders gefährliche Freizeitaktivitäten wie Extremsportarten von den Versicherungsleistungen ausschließen!