Verkaufsoffener Sonntag Hamburg Sonntags-Shopping

An vier Sonntagen im Jahr werden Besuchern in der City und in den Stadtteilen spannende Events geboten. Parallel dazu laden Geschäfte zum entspannten Shopping. Hier finden Sie die Termine und Öffnungszeiten der Shopping-Sonntage 2018. 

Verkaufsoffener Sonntag

Termine Verkaufsoffener Sonntag 2018

  • 23. September 2018, 13 bis 18 Uhr, Thema: Kinder, Jugend und Familien
  • 4. November 2018, 13 bis 18 Uhr, Thema: Kultur

Über den nächsten Verkaufsoffenen Sonntag am 3. Juni 2018 berichten wir rechtzeitig an dieser Stelle.
Das war der vergangene Verkaufsoffenen Sonntag.


Shopping in der City am 3. Juni 2018

Verkaufsoffener Sonntag am 3. Juni 2018
„Active City - gemeinsam Hürden nehmen“

Am 3. Juni 2018 sind die Geschäfte in der Hamburger
Innenstadt zum zweiten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres von 13 bis 18 geöffnet. In dieser Zeit können Innenstadt-Besucher nach Herzenslust bummeln, shoppen und sportlich aktiv werden. Dabei gibt es vielfältige Aktionen zum Thema Bewegung, Gesundheit und Inklusion zu erleben. 

- Urbanian Run ab 11 Uhr: Noch bevor die Geschäfte öffnen, beginnt ab 11 Uhr ein Hindernislauf, bei dem Teilnehmer die Innenstadt ganz neu entdeckt können. Menschen mit und ohne Behinderung nehmen an diesem Lauf teil, denn das Motto lautet "Gemeinsam sportlich Hürden nehmen". 
Die Laufstrecke des Urbanian Run führt u.a. durch die Mönckebergstraße, das Levantehaus und die Europa Passage und integriert Hindernisse, die es zu überwinden gilt. Das After-Run-Programm findet von 14 bis 18 Uhr auf dem Gerhart-Hauptmann-Platz statt.

- Europa Passage: Besucher der Passage können ihre Reaktionsgeschwindigkeit an einer Reaktionswand messen und an einem Gewinnspiel teilnehmen. Es winken u.a. Preise wie Tickets für ein Spiel der Handball-WM 2019 in Hamburg sowie Spiele des Handball Sportvereins Hamburg. Wer durstig ist, kann sich am Stand der Radverkehrsförderung ebenfalls in der Europa Passage auf einem Smoothie-Bike sein eigenes Erfrischungsgetränk erradeln. Dort gibt es auch aktuelle Informationen zum Ausbau der Fahrradinfrastruktur in Hamburg. 

- Gänsemarkt: Hier steht das Fahrrad im Mittelpunkt. An der Active City Station der EuroEyes CYCLASSICS kann sich Jede und Jeder auf einem Rennrad auf der Fahrradrolle ausprobieren. Zudem können Besucherinnen und Besucher e-Bikes testen, die neuesten Trendfahrräder und Lastenräder bestaunen. Ein kostenfreier Fahrradcheck sowie ein Codier-Service ergänzen das Angebot. Die Polizei Hamburg informiert zum Thema Fahrradsicherheit. 

Auf dem Gänsemarkt wird es auch inklusiv: Beim “Leitergolf” der Evangelischen Stiftung Alsterdorf kann Jeder und Jede seine Geschicklichkeit testen.

- Handballsportverein Hamburg und Freiwurf Hamburg e.V.: Zielgenauigkeit zählt auch bei der vierten Active City Station, dem Torwandwerfen des Handball Sportvereins Handballs auf dem Gerhart-Hauptmann-Platz. An dieser Station können sich Interessierte auch über das Angebot des inklusiven Vereins Freiwurf Hamburg informieren. 

- Kunst am Jungfernstieg: Fünf in Hamburg und Marseille ansässige KünstlerInnen verlegen vom 2. bis 5. Juni ihre Ateliers an den Jungfernstieg und lassen sich bei ihrer Arbeit von Interessierten über die Schulter schauen. Der 3. Juni steht unter dem Motto „Integrative Kraft der Kunst“. 

- Viele weitere Aktionen und Angebote an folgenden Orten: Hanse-Viertel, Gänsemarkt Passage, Hamburger Hof, Galleria Passage, Kaufmannshaus, Neuer Wall / Bürgermeister-Petersen-Platz, Überseequartier

Weitere Infos: Programm zum verkaufsoffenen Sonntag

Weitere Infos: Active City Hamburg

Ob Mönckeberg-oder Spitalerstraße, am Jungfernstieg oder in den Colonnaden, im ABC-Viertel oder im Überseequartier - die Hamburger Innenstadt bietet zu jeder Jahreszeit eine besondere Auswahl für den großen und kleinen Geldbeutel. 

Mehr Infos zu: Parken & Service in Hamburg

Trennlinie

Diese Shopping-Center öffnen am Sonntag, 3. Juni 2018

Shopping in den Stadtteilen am 3. Juni 2018

Ladenöffnungen an einem Sonntag finden nach Freigabe gemäß §8 Hamburgisches Ladenöffnungsgesetz nur in Verbindung mit einer Veranstaltung und in unmittelbarer Nähe zu dieser statt. Hier finden Sie eine Übersicht der Straßen, Passagen und Einkaufsstraßen, in denen anlässlich eines Events, Sonntagsöffnungen stattfinden. 

Sonntags-Shopping im Bezirk Mitte

  • Hammerbrook: Nordkanalstraße 52, Event "Kunst in Rot und Blau", Verkaufsstelle der Detlev Louis Motor-
    radvertriebs GmbH in der Süderstraße 83 "Inspiration Motorradreisen "
  • Kerncity innerhalb des Wallrings (Steintorwall, Glockengießerwall, Esplanade, Caffamacherreihe bis Graskeller, Willy-Brandt-Straße bis Klosterwall) und den Überseeboulevard in der HafenCity, Event "Acitve City"
  • Billstedt: Billstedt Center, Event „Billstedt spielt Schach“ 

Sonntags-Shopping im Bezirk Harburg

  • Harburg: in den Straßen Lüneburger Tor, Seeveplatz, Seevepassage, Bremer Straße 1-3, Lüneburger Straße 1-48, Herbert-Wehner-Platz, Hölertwiete 6, Großmoorbogen 6, 9, 17 bis 19, Großmoordamm 98, Schlachthofstraße 1, Schloßmühlendamm 2, Hannoversche Straße 86 und Cuxhavener Straße 366, Event "Eine Bühne für alle – Inklusion und Integration"

Sonntags-Shopping im Bezirk Altona

  • zu Sonntags-Öffnungen im Bezirk Altona liegen keine Infos vor. 

Sonntags-Shopping im Bezirk Eimsbüttel

  • Niendorf: zwischen Tibarg, Paul-Sorge-Straße 5, Wendlohstraße 13, Zum Markt 1, Event „Tibargfest“ 
  • Eidelstedt: Holsteiner Chaussee 130, Event "Grünes Wochenende“
  • Schnelsen: Wunderbrunnen 1, Event „Inklusion und Integration – IKEA bereitet sich auf die WM 2018 vor“ 

Sonntags-Shopping im Bezirk Wandsbek

  • Poppenbüttel: Alstertal Einkaufszentrum Kritenbarg/Heegbarg bis zum Saseler Damm, Event „Inklusion/Integration – Leben mit Handicap"
  • Wandsbek: Einkaufscenter Quarree, Wandsbeker Marktstraße zwischen Brauhausstraße und Ring 2, Schloßstraße von Wandsbeker Marktstraße bis zum Ring 2, Event „Wandsbek Weltoffen/Inklusion und Integration“
  • Wandsbek: Walddörferstraße 140, Event "Offene Bühne/Inklusion und Integration"
  • Duventstedt: Duvenstedter Damm ab Trilluper Weg bis Poppenbüttler Chaussee/Ecke Meesterbrooksweg, Lohe ab Kreisel bis Hausnummer 12, Event "Oldtimer Treffen"
  • Bramfeld: Marktplatzgalerie Bramfeld, Bramfelder Chaussee 230, Event „Inklusion und Integration – Stadtteilfest Bramfeld!“
  • Farmsen: EinkaufszentrumFarmsen, Berner Heerweg 175, Event „Fest der Länder und Sinne/Inklusion und Integration"
  • Rahlstedt: Rahlstedt Center, Wariner Weg 1, Event "Inklusion und Integration"

Sonntags-Shopping im Bezirk Hamburg-Nord

  • Barmbek-Süd: Shopping-Center Hamburger Meile, Event „Die Meile ist bunt“ 

Sonntags-Shopping im Bezirk Bergedorf

  • Moorfleet: Unterer Landweg, Andreas-Meyer-Straße von Brennerhof bis Bundesautobahn A1, Neue Feldhofe, Event „Inklusion und Integration -  IKEA bereitet Dich auf die WM 2018 “ 
  • Lohbrügge: in dem von folgenden Straßen umgrenzten Gebiet: Lohbrügger Markt, Sander Damm, Kurt-A.-Körber-Chaussee bis Hausnummer 31, Curslacker Neuer Deich bis Lehfeld, Neuer Weg, Brookdeich, Hassestraße, Am Brink, Mohnhof, Chrysanderstraße, Ernst-Mantius-Straße, Reetwerder, Alte Holstenstraße, Ludwig-Rosenberg-Ring, Event „Bergedorfer Sommerfest feiert Inklusion und Integration“ 

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.


Trennlinie

Für die Geschäfte in der Wandelhalle des Hamburger Hauptbahnhofes und im Hamburger Flughafen gelten andere Öffnungszeiten. Die Wandelhalle hat in Teilen Montag bis Sonntag von 7 bis 23 Uhr geöffnet. 

Verkaufsoffene Sonntage im Umland

Verkaufsoffene Sonntage und Late Night Shopping