Hummel

Wildbienen-Rundgang

Datum
Mo, 03.07.2017 17:45
Ort
Botanischer Sondergarten Wandsbek
Straße
Walddörferstraße 273
Stadt
22047 Hamburg
Telefon
040 6939734
E-Mail
sondergarten@wandsbek.hamburg.de
Ort
Botanischer Sondergarten

Montag
17:45 bis 19:45 Uhr
Anmeldung erforderlich!
Neu im Programm!

Referent: Manuel Pützstück

Deutsche Wildtier Stiftung

Wildbienen in Aktion erleben! Der Botanische Sondergarten und die Deutsche Wildtier Stiftung haben 2016 ein Gründach-Modell mit der Unterstützung der Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg) angelegt, das speziell auf die Bedürfnisse von Wildbienen ausgerichtet ist. Hier summt und brummt es ordentlich! Wildbienen haben völlig andere Bedürfnisse als Honigbienen. Manuel Pützstück von der Deutschen Wildtier Stiftung erklärt Wissenswertes über die Lebensweise der Hamburger Wildbienen und wie sie sich im eigenen Garten oder auf dem Balkon ansiedeln lassen. Wildbienen sind vom Aussterben bedroht. Wer sie unterstützt kann sich über blühende Blumen und eine reichhaltige Obst- und Gemüseernte freuen. Die Führung ist abhängig von dem Wetter und wird bei Regen verschoben.

Allgemeine Informationen

Der Vortrag findet im Gewächshaus des Botanischen Sondergartens Wandsbek in der Walddörferstraße 273 statt.

Es wird um eine Spende von zwei Euro pro Person gebeten (Kinder frei).

Anmeldung

Eine Anmeldung unter der Tel. 040 6939734 oder per E-Mail (sondergarten@wandsbek.hamburg.de) ist mit Angabe der Teilnehmeranzahl erforderlich.

Weiterführende Informationen über die Angebote  des Botanischen Sondergartens Wandsbek finden Sie im Internet unter: http://www.hamburg.de/gartenwissen/

​​​​​​​