Bezirk Wandsbek

Hilfen für Kinder Jugendpsychiatrischer Dienst

Jugendpsychiatrischer Dienst - Hilfen für Kinder

Der Jugendpsychiatrische Dienst (JpD) begutachtet Säuglinge, Klein- und Schulkinder und Jugendliche im Hinblick auf Maßnahmen der Eingliederungshilfe.

Der JpD berät Jugendliche, Eltern und Bezugspersonen über

  • Entwicklungsstörungen,
  • Verhaltensauffälligkeiten,
  • seelische Probleme,
  • psychische und psychosomatische Erkrankungen und
  • drohende oder offenbare geistige, seelische und mehrfache Behinderungen.

Darüber hinaus berät und unterstützt der JpD Kinder und Jugendliche in akuten psychischen Krisen.

Das Team des Jugendpsychiatrischen Dienstes besteht aus Ärztinnen und Ärzten, Sozialpädagoginnen, einem Krankenpfleger und einer Verwaltungskraft.

Die Angebote der Dienststelle sind kostenlos.

In akuten kinder- und jugendpsychiatrischen Notsituationen wenden Sie sich außerhalb der Öffnungszeiten bitte an die örtliche Polizeidienststelle oder direkt an die Kinder- und Jugendpsychiatrische Abteilung des Kath. Kinderkrankenhauses Wilhelmstift.

Hinweis:

Ein barrierefreier Zugang besteht über den Außenfahrstuhl im Innenhof des Bezirksamts,
Robert-Schuman-Brücke 4.

Kontakt

Bumper

Bezirksamt Wandsbek
Fachamt Gesundheit

Jugendpsychiatrischer Dienst
Robert-Schuman-Brücke 8
22041 Hamburg