Bezirk Wandsbek

Pflegeberatung vor Ort Pflegestützpunkt Wandsbek

Pflegestützpunkt Wandsbek

vergrößern Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pflegestützpunktes Wandsbek Team des Pflegestützpunktes Wandsbek (Bild: Bezirksamt Wandsbek) Zwei Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflegekassen sowie zwei Mitarbeiterinnen der Stadt Hamburg beraten und unterstützen hilfe- und pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige kompetent und kostenfrei zu allen Fragen rund um das Thema Pflege – unabhängig von der Kassenzugehörigkeit oder dem Bezug von Sozialleistungen.

  • Sie informieren über die Möglichkeiten der Pflege in der eigenen Wohnung,
  • sie helfen bei der Suche nach einem geeigneten Heimplatz,
  • sie unterstützen bei der Beantragung von Versicherungs- und Sozialleistungen,
  • sie beraten bei Finanzierungsfragen,
  • sie unterstützen beim Ausfüllen von Anträgen sowie dem Formulieren von Widersprüchen.


Auch im Vorfeld von Pflege- oder Hilfebedürftigkeit können sich Interessierte an den Pflegestützpunkt wenden und sich darüber informieren,

  • welche Hilfemöglichkeiten es gibt, wenn die eigene Haushaltsführung nicht mehr möglich ist,
  • welche Senioren-Betreuungs- und Begleitdienste in Hamburg tätig sind,
  • was es an sonstigen Unterstützungsmöglichkeiten gibt.

Im Pflegestützpunkt können sich ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger, Organisationen, Verbände und Selbsthilfegruppen treffen, eigene Beratungsangebote anbieten, sich austauschen und ihre Aktivitäten für und mit Senioren vorstellen.
Der Pflegestützpunkt Wandsbek befindet sich in der Wandsbeker Allee 62 im ersten Obergeschoss und ist über einen Fahrstuhl barrierefrei zugänglich.
Das Team des Pflegestützpunktes Wandsbek-Markt berät kostenfrei und vertraulich.

KONTAKT / ÖFFNUNGS- UND TERMINZEITEN

Pflegestützpunkt Wandsbek, Wandsbeker Allee 62, 22041 Hamburg
(Link zum Behördenfinder mit allen Kontaktdaten, Öffnungs- und Terminzeiten, sowie Verkehrsanbindungen.)

Weiterführende Informationen

Downloads