Ab ins Wasser! Beheizte Schwimmbäder

Eine kleine Auswahl der beheizten Schwimmbäder Hamburgs präsentieren wir Ihnen hier.

Beheizte Schwimmbäder in Hamburg

vergrößern Bäderland Bartholomäus-Therme (Bild: Pixabay / pexels.com) Bartholomäus-Therme
Eintauchen in die Atmosphäre von Ruhe und Entspannung: Dafür steht die Anlage Bartholomäus-Therme im Stadtteil Barmbek. Das hängt damit zusammen, dass es eine Anlage für Erwachsene ist, Kinder haben keinen Zutritt. Das umgebaute Bad bietet mit diversen Dampfbädern (42-50°C), Duschen, Massagedüsen, Palmen und 1000 m² Ruhefläche Entspannung pur. Wasser-Fitness-Training und Sauna werden zusätzlich angeboten. Donnerstag ist Frauentag.



vergrößern Holthusenbad (Bild: Baederland GmbH) Holthusenbad
Eigentlich nennt es kein Mensch so. Im Volksmund wird es Kellinghusenbad genannt. Hinter dem denkmalgeschützten Gebäude verbirgt sich Hamburgs größtes Fitness- und Wellness-Angebot  Das Thermenbad besteht aus Steinsauna, Eukalyptus-Raum und einem Beauty-Bad. Weitere Highlights sind eine Heißliege und eine Kaiserwanne aus Bronze. Ein Sonderbereich für Kinder steht zur Verfügung. Die Sauna ist jeden zweiten Sonnabend des Monats sogar bis 2 Uhr geöffnet. Ein ganzjährig geheiztes Außenbecken mit 25°C warmem Wasser sorgt für Badespaß in Vollendung.


vergrößern Alsterschwimmhalle Alsterschwimmhalle (Bild: Baederland GmbH) Alsterschwimmhalle
Es gibt eine 76 m lange Riesenrutsche, deren flaches Auffangbecken auch bei Nichtschwimmern für Vergnügen sorgt. Für Mutige steht ein 10-m-Sprungturm bereit. Entspannen kann man sich in der 800 m² große Saunawelt mit Ruheräumen. Ganzjährig geöffnetes Außenbecken.




vergrößern Bille-Bad (Bild: Baederland GmbH) Neues Bille-Bad
Nach Abriss des alten Bades am Fluss ist nunmehr das  modernste Schwimmbad Hamburgs im Zentrum von Bergedorf entstanden. Für ungetrübten Badespaß sorgen jetzt ein Erlebnisbecken mit verschiedenen Wasserattraktionen, ein 25-m-Sportbecken und ein Wasserspielplatz. Sauna, Solarium und diverse Schwimm- und Sportkurse runden das Angebot für Groß und Klein ab.




vergrößern Parksbad Volksdorf Parksbad Volksdorf (Bild: Baederland GmbH) Parkbad Volksdorf
Für Kinder das absolute Highlight im Hallenbad Volksdorf ist das Taka-Tuka-Land. An Kletternetzen, unter Palmen und auf Sandbänken können sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Auf der "Hoppetosse" lässt sich prima herumklettern und von Mini-Rutschen ins Wasser mit "echter" Strömung gleiten. Zwei große Schwimmerbecken, Sauna und ein Mini-Außen-Whirlpool machen das Familienerlebnis komplett. Das Bad hat einen neuen ganzjährig beheizten 25-Meter-Außenpool. In den Morgen- und Abendstunden sorgen Unterwasserscheinwerfer für eine besondere Stimmung.



vergrößern Bondenwald Bondenwald (Bild: Baederland GmbH) Bondenwald
Das Schwimmbad hat ein Mehrzweckbecken mit 25 m Länge und ein Nichtschwimmerbecken mit einer angenehmen Wassertemperatur von 32°C. Für Kinder ist der Bereich Babalu mit lustigen Wasserattraktionen ein großes Vergnügen.  Für größere Kinder ist Hamburgs größte Rutschanlage (106 m) ein echter Hit. Das Außenbecken ist ganzjährig benutzbar. Wer Schwimmbad etwas Wellness betreiben möchte, kann dies in einer japanischen Saunalandschaft mit Park, 32°C-Spezialbecken und Solarium perfekt tun.


vergrößern MidSommerland MidSommerland (Bild: Baederland GmbH) MidSommerland Harburg
Hamburgs schönstes Freizeit-Bad im skandinavischen Stil am Harburger Außenmühlenteich. 20-m-Außenbecken, Sauna-Dorf, Therme und  Wildwasserfall sorgen für ein schönes Ambiente. Ganzjährig geöffneter Freibadbereich.



Schwimmhalle Inselpark

Das moderne Schwimmbad mit einer 40 Meter langen, verschiebbaren Glasfassade an der Südseite bietet den Besuchern ein 25m Schwimmbecken mit 3m Sprungturm, einen großzügigen Kinderbereich und eine Liegewiese.


Karte




Beheizte Schwimmbäder
Eine kleine Auswahl der beheizten Schwimmbäder Hamburgs präsentieren wir Ihnen hier.
20160630 16:06:16