Weihnachtsmarkt Winter Pride Schwul-lesbischer Weihnachtsmarkt in St. Georg

Glühwein, Punsch, Mandelduft und heiße Bäckchen: Der Winter Pride in Hamburg-St.Georg ist tolerant und der größte schwul-lesbische Weihnachtsmarkt Norddeutschlands. Eine eigene Showbühne sorgt mit einem bunten Programm an den Wochenenden für Stimmung.

1 / 1

Weihnachtsmarkt Winter Pride

Termine:
27. November bis 30. Dezember 2017
(vom 24. bis 26. Dezember geschlossen)
Öffnungszeiten:
Täglich von 12 bis 22 Uhr
Freitag und Samstag bis 24 Uhr

Weihnachtsmarkt mit Bühnenprogramm 

Wenn der Winter Pride seine rosa-roten Pforten öffnet, lockt die gemütliche Atmosphäre und besonders das unterhaltsamen Bühnenprogramm mit Musik und Entertainment an den Wochenenden. Wie auch in den Vorjahren wird dafür auf dem Winter Pride auf die übliche Berieselung mit Weihnachtsmusik verzichtet. Das kann selbst eingefleischte Weihnachtsmuffel von einem Besuch überzeugen.

Zur gewohnt ungezwungenen Stimmung tragen an den Freitag- und Samstagabenden Szene-DJs mit abwechslungsreichen Sets bei. Sonntags präsentieren sich junge Hamburger Singer-Songwriter auf der Bühne. Dann gibt es gefühlvollen Acoustic-Pop von Leroy Jönsson oder leidenschaftliche Soul-Klänge von Celine Love zu hören. Zu den Höhepunkten zählen außerdem das Winter-Bingo mit Ricardo M. sowie die Jahres-Revue von Sunny & Pearl. Auf den Einsatz von Weihnachtsmusik wird standesgemäß verzichtet.

Initiativen aus der Community stellen sich vor

Standesgemäß präsentieren sich Vereine und Gruppen aus der lesbisch-schwulen Community beim Winter Pride - wie etwa die Volksparkjunxx, das JungLesbenZentrum oder die AIDS-Seelsorge. Von montags bis donnerstags stehen die Initiativen nicht nur am Glühwein-Zapfhahn, sondern auch für Gespräche bereit. Jede Initiative ist an ihrem Tag am Umsatz beteiligt. 

Exklusive Miethütten

Eine Besonderheit des Winter Pride sind die Miethütten. Egal ob für private Anlässe, den Umtrunk nach Feierabend oder die Weihnachtsfeier - auf dem Gelände warten drei Miethütten auf den Einzug kleiner und großer Gruppen zwischen 10 und 40 Personen. Buchbar sind verschieden umfangreiche Pakete, welche jedoch alle standesgemäß eine großzügige Grundausstattung mit eigenem Glühwein, Spekulatius und Lebkuchen beinhalten.

Weitere Informationen: www.winter-pride.de  




Schwul-lesbischer Weihnachtsmarkt in St. Georg
Glühwein, Punsch, Mandelduft und heiße Bäckchen: Der Winter Pride in Hamburg-St.Georg ist tolerant und der größte schwul-lesbische Weihnachtsmarkt Norddeutschlands. Eine eigene Showbühne sorgt mit einem bunten Programm an den Wochenenden für Stimmung.
http://www.hamburg.de/image/7561626/1x1/150/150/23d3fdb387e297c7354854cf452838ca/VA/dsc-0524.jpg
20161205 09:58:16