Weihnachtsmarkt Hamburg Hamburgs kleine Weihnachtsmärkte

Neben den großen Hamburger Weihnachtsmärkten gibt es kleinere Adventsmärkte und Adventsmessen, die oft gemütlicher sind und mehr Charme haben. Es gibt dort Geschenke, Kunsthandwerk, Musik, Mitmachaktionen und kulinarische Köstlichkeiten. Wenigstens auf einen Glühwein vorbeizuschauen, lohnt sich unbedingt.

Kleine, feine Weihnachtsmärkte

Karstadt Weihnachtsmarkt, Mönckebergstraße
Termin: bis 24.12.2015
Ob Christbaumschmuck, Weihnachtskrippe mit schönen Figuren, festliche Kerzen, Adventsdekoration oder Lichterketten – all das und noch vieles mehr finden Sie im Untergeschoss.
______________________________________________________________ 

Adventswochende im GOLDBEKHOF
12. und 13. Dezember 2015
Unter der Überschrift KUNST-HAND-WERK präsentieren sich professionelle KunsthandwerkerInnen mit Ihren Produkten in der Halle des goldbekHauses und auf dem Hofgelände. 10 Tage vor Weihnachten bietet sich die Gelegenheit, in Ruhe sehr besondere Unikate als Geschenke für sehr besondere Menschen zu entdecken! Die Kreativ-Werkstatt für Kinder ist eine weitere Attraktion!
______________________________________________________________

Sehnsucht nach dem Anderen Advent -  Ökumenische Aktion in der Hauptkirche St. Petri
ab 23. November 2015

Abwechslungsreiches Programm zum Thema „Sehnsucht nach dem Anderen Advent.“ Der „Andere Advent“ bietet eine halbe Stunde Besinnliches, Musikalisches oder auch Ungewöhnliches. 
_________________________________________________

Adventsmarkt in Rissen in der Weseler Landstraße
Termin: 28.11.2015

Ab 13 Uhr schmücken Eltern und Kinder den Weihnachtsbaum der Kaufleute an der Ecke Gudrunstraße. Ab 14:30 Uhr lädt die Hamburger Sparkasse zur Märchenstunde ein. Der Weihnachtsmann wartet ab 15 Uhr auf dem Platz vor der Haspa und freut sich auf die Wünsche der Kleinen. Der Kirchenchor singt um 16 Uhr und ab 17 Uhr der Chor des Rissener Gymnasiums auf dem Platz vor der Haspa Weihnachtslieder. Kinder dürfen ab 14 Uhr auf Ponys durch das Dorf reiten.
Es gibt Selbstgebasteltes und Gestricktes, Weihnachtsdeko und vieles mehr! Für das leibliche Wohl gibt es Würstchen, Hot Dogs, Crèpes und natürlich jede Menge Glühwein und Punsch.
______________________________________________________________
Adventsonntage im Hamburg Museum
Termine 2015: Sonntag, 29. November, 6. Dezember, 13. Dezember 2015, ab 16 Uhr.
Konzerte im Zeichen des Barock: Im Rahmen der drei Adventskonzerte wird ein barockes Kunstwerk musikalisch in Szene gesetzt: der Salomonische Tempel. Das beeindruckende Modell, das zu den größten historischen Architekturmodellen der Welt (12 Quadratmeter) zählt, stammt aus der Zeit um 1680/90 und gehört zu den prominentesten Objekten des Museums.

___________________________________________________________________

Ökologischer Adventsmarkt Gut Karlshöhe
Termine: 5. und 6. Dezember 2015, 10 bis 18 Uhr
Am zweiten Adventswochenende verwandelt sich das Hofgelände zum vorweihnachtlichen Markt für nachhaltige Produkte und vielfältiges Kunsthandwerk. Passend zur Jahreszeit werden eine Mischung aus regionalen und landwirtschaftlichen Produkten sowie, Informationen rund um Nachhaltigkeit angeboten, Es gibt Kunsthandwerk und Design direkt vom Produzenten, sowie ein Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche Stände sowie das Gartenbistro mit zahlreichen Bio-Lebensmitteln und -Getränken zum Probieren und Kaufen.

______________________________________________________________

Schwimmender Nikolausmarkt im Harburger Binnenhafen
Termin: 6.Dezember, 12-19 Uhr  
Der Schwimmende Nikolausmarkt legt zum ersten Mal im Harburger Binnenhafen an. Der MuseumsHafen Harburg e.V. präsentiert gemeinsam mit anderen Harburger Vereinen und Gruppen einen besonderen Adventszauber für Groß und Klein. Der Nikolaus kommt standesgemäß mit einem Boot, um an kleine Leichtmatrosen süße Geschenke zu verteilen. Ein Teil des Markes findet auf Traditionsschiffen unter dem Kulturkran am Lotsekai statt. Auch um das Hafenbecken gibt es Stände mit Leckereien, Kunsthandwerk und Glühwein, zudem Livemusik.
____________________________________________________________________________
Wintergarten St. Pauli vor dem Center Rindermarkthalle
Termin: 20.11. bis 4.12.2015  
Nachbarschaftsmarkt für alle, die Wert auf schönes Design, Kunst und Kunsthandwerk legen. Auch die Hamburger Manufaktur Pack & Smooch ist mit edlen Accessoires aus reinem Merino-Wollfilz und pflanzlich gegerbtem Leder – alles handgearbeitet in der hauseigenen Werkstatt. Christkinder und Weihnachtsmänner finden hier feine Hüllen und Taschen für Smartphone, Tablet und Laptop sowie ebenso hübsche wie nützliche Alltagshelfer.
_______________________________________________________________________
Central Claus, Central Park, Max Brauer Allee 277
Termin: 28. November bis 23. Dezember
In der Vorweihnachtszeit öffnet der Central Park unter dem Namen "Central Claus" in einer verkleinerten Version seine Pforten. Kein typischer Weihnachtsmarkt mit Buden, Fritten, Nippes und Kunsthandwerk, sondern Winter-Open-Air-Gastronomie. Mit Feuerschalen, tollen Aktionen und guter Live-Musik oder von DJs.

__________________________________________________________________________

Weihnachtsmarkt im Torhaus Wellingsbüttel
Termine 2015: 20. November 13 -18 Uhr, 21. und 22. November 11 -18 Uhr.
Zu den schönsten Winter(vor)freuden gehört in jedem Jahr der Besuch von Weihnachtsmärkten.  Der besondere Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker im Torhaus Wellingsbüttel lädt mit annähernd 30 Ausstellern dazu ein, sich an anspruchsvollem Kunsthandwerk zu erfreuen, mit den persönlich anwesenden Künstlern ins Gespräch zu kommen und sich rechtzeitig exklusive Weihnachtsgeschenke zu sichern.

____________________________________________________________

Messe Kunst und Handwerk im Museum für Kunst und Gewerbe
27. November bis 6. Dezember 2015
Die Messe "Kunst und Handwerk Hamburg" präsentiert hochkarätige Arbeiten aus den Bereichen Schmuck, Textil, Keramik, Tafelgerät, Glas und Möbel. Hier kann man gediegene Weihnachtsgeschenke finden.
______________________________________________________________

27. Norddeutscher Christkindlmarkt im Völkerkundemuseum
Sa. 28. – So. 29. November 2015, 10-18 Uhr, Eröffnung Fr 27. November,18-21 Uhr
Auf dem Markt erwartet Sie weihnachtliches Kunsthandwerk aus aller Welt. Lassen Sie sich bezaubern von französischem Zuckerwerk, Filzkunst aus Zentralasien, Naturprodukten aus Ecuador, japanischem Washi–Tape, finnischem Weihnachtsschmuck, traditionellen Weihnachtsdekorationen aus Mexiko, Kerzen & Papierbasteleien aus Dänemark, Olivenholzarbeiten aus Beit Jala und vielem mehr. Wer schließlich ein außergewöhnliches Geschenk gefunden hat, kann am vielfältigen Programm teilnehmen. 

Erleben Sie ein spanisch–deutsches Schattentheater, einen katalanischen Menschenturm (Gruppe “Xiquets de l’Alster”) und einen Vortrag über weihnachtliche Bräuche in Mexiko. 

Auch  für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt: Portugiesische und serbischen Spezialitäten oder Köstlichkeiten aus dem Restaurant Okzident stehen bereit. Crepes, Glühwein und gebrannte Mandeln dürfen natürlich auch nicht fehlen.

______________________________________________________________

Weihnachtsmarkt St. Michaelis
25. bis 27. November 2016, Freitag, 15 - 19 Uhr, Sonnabend und Sonntag, 11 - 19 Uhr

Rund 100 Aussteller präsentieren sich an der größten Kirche Hamburgs. Auf dem Kirchplatz, in der historischen Krypta sowie im Gemeindehaus bietet der Weihnachtsmarkt ein ausgewähltes Angebot. 

Von Kunsthandwerk über Mode und Schmuck bis hin zu weihnachtlicher Dekoration gibt es alles, was das Herz begehrt. Selbstverständlich ist auch für den Nachwuchs gesorgt, der sich beim weihnachtlichen Kinderbasteln vergnügen kann. Im Adventscafè und an den zahlreichen Ständen werden die Besucher mit leckeren Getränken und Speisen verwöhnt. Das Kulturprogramm rundet das festliche Treiben ab.
______________________________________________________________

Alsterdorfer Advent auf dem Alsterdorfer Markt 
26. und 27.11.2016, 11 bis 18 Uhr
Entlang der beliebten Budenmeile werden am 1. Adventswochenende kulinarische Köstlichkeiten, außergewöhnliches Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck und Raritäten aller Art präsentiert. Fernab vom großen Weihnachtsrummel geht es auf dem Alsterdorfer Advent gelassen und beschaulich zu.
______________________________________________________________

Öko-Weihnachtsmarkt im Museum der Arbeit
Fr. 27.11. bis So. 29.11.2015, Fr. 14 bis 18 Uhr, Sa. 10 bis 20 Uhr und So. 10 bis 18 Uhr

Auf dem deutschlandweit einzigartigen ökologischen Weihnachtsmarkt, bieten zahlreiche Aussteller ein breites Spektrum an nachhaltigen Öko-Produkten. Das reicht vom handgemachten Weihnachtsschmuck bis zu Tipps für ein biologisches und festliches Heiligabend-Menü.
Lassen Sie sich von den Manufaktur-Werkstätten in die Welt traditioneller Handwerkskunst entführen, schlemmen Sie in der Bio-Gastronomie  oder genießen Sie einfach nur für einen Tag weihnachtliches Ambiente.
Während des Marktes ist das gesamte Museum geöffnet.
______________________________________________________________

Weihnachtsmarkt in der HafenCity (Überseequartier)
Ort:
Überseeboulevard vor dem Alten Hafenamt
23. November bis 31. Dezember 2015 täglich von 11 bis 21 Uhr.
Eine wunderbare Weihnachtswelt im Herzen der HafenCity. Weiße Pagodenzelte sorgen für eine stimmungsvolle Kulisse, über ihnen schwebt ein Pegasus aus weißen Lichtern. Die Besucher werden nicht nur mit weihnachtlichen Leckereien verwöhnt, sondern auch mit zahlreichen Attraktionen. Auf der Eisbahn kann man herrlich Schlittschuhlaufen, ein wunderschönes Nostalgiekarussel wird Kinderaugen zum Leuchten bringen.
Bei einer große Adventskalender-Verlosung dürfen sich Besucher darüber hinaus ab dem 1. Dezember täglich über Verlosungen freuen.
______________________________________________________________

Weihnachtsmesse im Altonaer Museum
Termine 2015: 11. Dezember bis 13. Dezember 2015, 10 bis 18 Uhr
Kunsthandwerker und Designer aus Norddeutschland bieten eine große Auswahl an tollen Dekorations- und Geschenkideen aus. Das Angebot reicht von Schmuck, Textilobjekten, handgeschöpften Papierartikeln und Holzschnitzereien bis zu weihnachtlichem Zubehör, Kinderspielzeug sowie kulinarischen Leckereien.

Im Begleitprogramm können Familien die Ausstellungen des Museums kennenlernen, eine Vorführung des historischen Miniaturtheaters „Eidophusikon“ erleben sowie am Sonntag ab 14 Uhr Geschenkverpackungen basteln. In den Ausstellungsräumen werden Weihnachtsmärchen vorgelesen. Ein Höhepunkt ist das weihnachtliche Konzert zum Mitsingen am Sonntag, den 13. Dezember um 14 Uhr. Eintritt 4 Euro.

______________________________________________________________

Holy Shit Shopping Messe Hamburg Halle B1
28. und 29. November 2015, 
Samstag von 12 bis 22 Uhr, Sonntag von 12 bis 20 Uhr
Handverlesene junge Designer, Kreative und Künstler zeigen ihre Arbeiten. Gleichzeitig verbreiten DJs und Live-Acts Club-Atmosphäre und eine gut sortierte Bar kredenzt Kaffee und Kuchen, Cocktails und Schnittchen, Glühwein und Suppe. Unterm Strich: Entspanntes Shopping im Klubkontext. Weitere Infos
______________________________________________________________
Adventsmesse der Koppel 66
Ort: Koppel 66, St. Georg
Termine 2015: 27.11.-29.11., 04.12.-06.12., 11.12.-13.12., 18.12.-20.12.
Bei der Adventsmesse im Hamburger Haus für Kunst & Handwerk zeigen rund 70 Kunsthandwerker, Designer und Künstler ihre neuesten Arbeiten. Die sehenswerte Verkaufsausstellung ist bekannt und geschätzt für sorgfältig ausgesuchte, einfallsreiche Unikate in bester handwerklicher Qualität. ______________________________________________________________
Veggie Weihnachtsmarkt 
Ort:
Hallen des Hamburger Großmarktes
Termine: 28. und 29. November 2015
Weihnachtsmarkt mit ausschließlich veganen Produkten. Über 20 Aussteller präsentieren und verkaufen in weihnachtlicher Wohlfühlatmosphäre eine große Auswahl an liebevoll zubereiteten veganen Köstlichkeiten und Lifestyle-Produkten aus Hamburg und dem Umland. Darunter Glühwein, Stollen, Chutneys, Öle und Kerzen. Dabei sind u.a. vegane Perlen wie Eat like Eve aus Hamburg, BySusann aus Stade und Der Dinkelmeister aus Embsen. Eintritt: 5 Euro, 1,50 Euro werden gespendet.
_______________________________________________________________________________

Weihnachts-Nachbarschaftsmarkt Sternschanze "Hallo Frau Nachbar!"
Findet 2015 nicht statt!
Der Weihnachtsmarkt ein fröhlicher liebevoll gestalteter Markt, leckeren Gaumenfreuden und einem abwechslungsreichem Musik- und Kulturprogramm. Kinder können Weihnachtsschmuck basteln, Weihnachtsgeschichten lauschen und natürlich kommt auch der Nikolaus mit Geschenken vorbei. Schöne Weihnachtsgeschenke kann man hier auch kaufen.
______________________________________________________________

Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker
Ort: Freilichtmuseum am Kieckeberg
Termin: Freitag-Sonntag, 27.-29. November 2015, Fr. 9 bis 20 Uhr Sa. - So. 10 bis 18 Uhr
Eintritt: 6 Euro
Traditionell läutet der Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker am Kiekeberg die Adventszeit ein. Etwa 100 Kunsthandwerker aus dem gesamten Bundesgebiet zeigen ihre neuesten Kreationen. 
Der Lions-Club Hamburg-Rosengarten hat ein kleines Cafe mit selbstgebackenen Kuchen und Torten eingerichtet. Auch Punsch und Glühwein, heiße Maronen und Schmalzgebäck, Christstollen, Bratwurst und das Kiekeberger Rahmbrot können probiert werden.
Kinder können Kerzen ziehen und bemalen und Bernstein schleifen. Natürlich ist auch der Weihnachtsmann zugegen.. 
______________________________________________________________

Weihnachtsmarkt Sternschanze
Ort:
Sternschanze, Ecke Schanzenstraße
Für 2015 sind keine Termine bekannt! 
Weihnachtsmarkt mit Grillwaren, Kunsthandwerk, Zuckerwaren und Glühwein. Dazu gibt es einen Weihnachtsbaumverkauf.
______________________________________________________________
Hamburgs kleinster Weihnachtsmarkt
Ort: Kunsthaus an der Alster, Alsterchaussee 3
21. November, 15 Uhr bis 19.12. 2015
Ausgabe IV: Kleine Bilder zur großen Freunde. Zur Eröffnung spielen Helmut Stuarnig u. Darco Matich
Programm innen innen und außen, Kunst und Köstlichkeiten. Eintritt frei
_______________________________________________________________

Eimsbütteler Weihnachtsmarkt
Ort: Hamburg-Haus-Eimsbüttel, Doormannsweg 12, 20259 Hamburg, 
Termin: 22. November 2015, 10 bis 18 Uhr
Benefiz-Weihnachtsmarkt zugunsten des Hamburger Kinderschutzbundes mit buntem kostenlosen Programm. Feierlich eröffnet durch das Bläserensemble Posaunix. Kunsthandweker bieten Unikate an, Kinder können diese beim weihnachtlichen Basteln und Seidenmalen unter Anleitung selber herstellen.
_______________________________________________________________

Weihnachtsbasar zugunsten der Englischen Kirche
Ort:
Church of St. Thomas Becket, Zeughausmarkt 22, 20459 Hamburg
Termin: 21. November 2015, 10:30 bis 16 Uhr
_______________________________________________________________

Der kleine Weihnachtsmarkt
Ort: 
Atelier-Galerie Hinterm Graben 10, Bergedorf
Termin: Sa+So, 12./13. Dez. 2015, 14.00-18.00 Uhr
Kunst und Kunsthandwerk, Schönes und Außergewöhnliches
Christina Kanavc - Malerei, Martina Eggers - Holzarbeiten und Designobjekte, Irina Stel - Russisches Kunsthandwerk mit Kaltporzellan, Adrian Bitea - Malerei und Holzobjekte, Marlies Thoms - Drucktechniken, Anja Stüber - Strickwaren, Karla Feles - Schmuck.


Übersicht Hamburger Weihnachtsmärkte

article
2642000
Hamburgs kleine Weihnachtsmärkte
Neben den großen Hamburger Weihnachtsmärkten gibt es kleinere Adventsmärkte und Adventsmessen, die oft gemütlicher sind und mehr Charme haben. Es gibt dort Geschenke, Kunsthandwerk, Musik, Mitmachaktionen und kulinarische Köstlichkeiten. Wenigstens auf einen Glühwein vorbeizuschauen, lohnt sich unbedingt.
http://www.hamburg.de/weihnachtsmarkt/2642000/kleine-weihnachtsmaerkte-hamburg/
20160718 15:00:32
http://www.hamburg.de/image/2032726/1x1/150/150/6c77a02356bcd46311279fbd3959a5c7/Fw/weihnachtsmarktkrippe.jpg