Adventsmesse Koppel 66 Feines Kunsthandwerk

Die Adventsmesse findet an den vier Adventswochenenden statt. Sie ist für ihr ausgewähltes Angebot an schönem Kunsthandwerk bekannt. Ob Holz, Keramik, Leder, Schmuck, Textil oder Papier/Foto-Kunst, die handgemachten Unikate eignen sich hervorragend als Weihnachtsgeschenk.  

1 / 1

Weihnachtsmarkt Koppel 66

Adresse
Koppel 66, 20099 Hamburg
Telefon
040 38641930
E-Mail
messe@koppel66.de
Termin/e
24.,25.,26.Nov./1.,2.,3.Dez./8.,9.,10.Dez.
15.,16.,17.Dez. 2017
Öffnungszeiten
11 bis19 Uhr
Eintritt
frei

Handgefertigte Unikate

Seit mehr als 30 Jahren gibt es in der Koppel 66 zur Adventszeit Kunsthandwerk, Design und handgemachte Kleinigkeiten zu bewundern. 

Auch dieses Jahr haben die Goldschmiede, Modemacher, Papier-, Leder-, und Holzgestalter der Koppel 66 wieder 45 Gäste aus Deutschland, Österreich, Dänemark und England eingeladen, ihre handgefertigten Unikate auszustellen. Die Künstler wurden von einer Jury auserwählt, die Qualität und Originalität der Teilnehmer ist entsprechend hoch. Viele von ihnen haben schon renommierte Preise erhalten. 

Hochkarätige Produkte von Keramik über Mode bis zum Goldschmuck

Zum ersten Mal dabei sind dieses Jahr zwei Keramik-Künstler. Der Südafrikaner Martin McWilliam ist
preisgekrönt und experimentiert bei seinen Skulpturen mit dynamischen Linien und optischen Täuschungen. Aus Schwaben kommt der vielfach ausgezeichnete Joachim Lambrecht, dessen skulpturalen Gefäße asiatische Einflüsse erkennen lassen.

Ebenfalls neu dabei sind unter anderem elegante puristische Kleider von Claudia Paulus oder Holzschnitte mit traumhaften Szenenbildern von Louise Heymans. Die Weberin Anne Andersson bietet handgewebte Wischtücher und feine, leichte Reisehandtücher an, die gleichermaßen funktional und ästhetisch.sind. Glücklich wird man im
Winter auch mit handgewebten breiten Schals von Susanne Lein oder einem Parfum aus natürlichen Zutaten von Barbara Krüger. Krüger hat ihr Handwerk noch in Manufakturen der französischen Parfumstadt Grasse gelernt.

Bereits zu den Publikumslieblingen zählt Steve Tomashek, bekannt als „Mini-Steve“. Seine winzigen geschnitzten Tierfiguren aus Holz sind ein ideales kleines Mitbringsel oder Weihnachtsgeschenk. Bei den Besuchern äußerst beliebt ist auch das reichhaltige Angebot hochwertiger Goldschmiedekunst von über zehn Schmuck-Designern.

Ausruhen und genießen im Café Koppel

All das Stöbern und Schlendern von Stand zu Stand macht natürlich irgendwann müde und hungrig. Im gemütlichen Café Koppel kann man sich ausruhen und stärken. Hier gibt es vegetarische – teils glutenfreie und veganene – Leckereien.

Weitere Infos zur Messe und den Ausstellern 



Feines Kunsthandwerk
Die Adventsmesse findet an den vier Adventswochenenden statt. Sie ist für ihr ausgewähltes Angebot an schönem Kunsthandwerk bekannt. Ob Holz, Keramik, Leder, Schmuck, Textil oder Papier/Foto-Kunst, die handgemachten Unikate eignen sich hervorragend als Weihnachtsgeschenk.  
http://www.hamburg.de/image/9736200/1x1/150/150/4bffbf38228e3bdb8a67e58b50170dc3/UM/01.jpg
20171020 11:16:39