Weihnachtsmarkt HafenCity Eisvergnügen für Engel und Bengel

Der Weihnachtsmarkt ist vom 21. November bis 30. Dezember 2016 geöffnet. Er präsentiert sich mit Schlittschuhbahn, Eisstockschießen, Kinderprogramm und Shows.

1 / 1

Zwischen Wasser und moderner Architektur

Adresse
Überseeboulevard
Termine:
21. November bis 30. Dezember 2016 24./25.12 geschlossen
Öffnungszeiten:
Täglich 12 bis 20.30 Uhr.

Der Weihnachtsmarkt mit Eisbahn

Die Besucher können ab 21. November auf liebevoll gestaltete Stände mit weihnachtlichen Köstlichkeiten, einen 15 Meter hohen Weihnachtsbaum und eine exklusive Christmas-Lounge mit After-Work-Events freuen. Das Highlight ist  auch dieses Jahr die 240 Quadratmeter große Eislaufbahn, die zum Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen einlädt. Während die Großen bei einem Glühwein entspannen können, erwartet die kleinen Gäste ein buntes Programm mit kostenlosem Eislaufen, Familien-Foto-Fest, Kindermärchen und Nikolausbesuch. 

Feierliche Eröffnung mit großer Show 

Am 24. November wird um 18 Uhr die Weihnachtswelt mit einer Eistanz-Show und bengalischem Feuerwerk eröffnet

Für Eisköniginnen, Pirouettendreher und Eisstockschießer

Die große Open-Air-Eislaufbahn lädt zum Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen ein. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre können von 12 bis 18 Uhr kostenlos ihre Runden drehen. Schulklassen und Kitagruppen können in der Zeit von 10 bis 12 Uhr gratis per E-Mail (office(at)iceworld-Icebusiness.de) reservieren. Schlittschuhe und Bobbys für Kleinkinder können ausgeliehen werden. Für Anfänger gibt es zudem Schlittschuhlaufkurse. Täglich von 18 bis 20 Uhr können Gruppen von vier Personen beim Eisstockstießen gegeneinander antreten.

Die Verfügbarkeit der Eisfläche kann jederzeit im Online-Belegungsplan eingesehen werden. 

Weihnachtsmarkt für Kinder

Neben kostenlosem Schlittschuhlaufen gibt es an drei Adventswochenenden bei der BEUTEREI ein buntes Programm mit weihnachtlichem Gebäck, Punsch und einem Malwettbewerb. Die Kunstwerke der kleinen Picassos werden im Anschluss ausgestellt, am 17. Dezember wird die schönste Leinwand prämiert. Der Nikolaus besucht am 6. Dezember den Markt,  es gibt ein Familien-Foto-Fest am 10. Dezember und die Kinderkür „Aladdin“ am 17. Dezember.

24 Überraschungen

Der Überseequartier-Adventskalender hält 24 Überraschungen bereit. Vom 1. Dezember bis Heiligabend können im tolle Geschenke gewonnen werden: Von Holiday on Ice-Familienpaketen über Gutscheine der anliegenden Läden. 

Die Highlights im Überblick

21. November bis 30. Dezember: Christmas-Lounge auf dem Marktplatz (täglich von 12 bis 20.30 Uhr, 24.12. und 25.12. geschlossen)
ab 21. November:
Schlittschuhlaufen (täglich 10 bis 18 Uhr) – gratis für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Schlittschuh- und Bobbyausleih für 3 Euro,  Erwachsene zahlen 4 Euro Eintritt, 90-minütige Schlittschuhlaufkurse für 10 Euro pro Person
ab 21. November:
Eisstockschießen (täglich 18 bis 20 Uhr) – 50 Euro pro Stunde und Bahn für acht Personen, 100 Euro für zwei Stunden pro Bahn, 200 Euro für zwei Bahnen und insgesamt 16 Spieler – jeweils inklusive Eisstöcke und Einweisung
24. November ab 18 Uhr: feierliche Eröffnung mit einer tollen Show aus Eistanz und bengalischem Feuerwerk
1. bis 24. Dezember: tägliche Adventskalenderverlosung um 18 Uhr.
3.12. und 10.12.: Kinderprogramm inkl. Betreuung mit einem Kunstkurs und weihnachtlicher Verpflegung von 15.00 bis 18.00 Uhr. Am 10.12. zusätzlich ein Familien-Foto-Fest und am 17.12. von 14 bis 15 Uhr Preisverleihung und Abholung der Leinwände in der BEUTEREI auf dem Überseeboulevard; Anmeldung unter 0172 5350666 oder per Email unter shop@beuterei.de. 
6. Dezember: Besuch des Nikolaus von 15 bis 19 Uhr 
ab 10. Dezember: Verkauf von Tannenbäumen
17. Dezember: Aufführung der Kinderkür „Aladdin“ auf dem Eis (Auszüge um 16, 17 und 18 Uhr)