Weihnachtsmarkt HafenCity Eisvergnügen für Engel und Bengel

Schlittschuhlaufen, Peter Pan und Adventskalender - der Weihnachtsmarkt auf dem Überseeboulevard bietet viele Attraktionen für Jung und Alt. 

1 / 1

Zwischen Wasser und moderner Architektur

Adresse
Überseeboulevard
Termine:
27. November bis 30. Dezember 2017 24./25.12 geschlossen
Öffnungszeiten:
Täglich 12 bis 20.30 Uhr.
Feierliche Eröffnung Eisbahn:
30. November um 18 Uhr (Eislaufen jedoch ab 27.November möglich)

Weiße Pagoden, Eislaufbahn, kulinarische Köstlichkeiten und Afterwork-Events

Neben kulinarischen Köstlichkeiten und schönen weißen Pagoden, warten auch dieses Jahr wieder ein weihnachtlicher Loungebereich sowie eine 240 Quadratmeter große Eislaufbahn auf die Besucher.

Fürs leibliche Wohl sorgt erstmals auch eine Bäckerei in einem Glaspavillion, in der traditionelle Leckereien wie Baumkuchen und vieles mehr angeboten werden. Zudem lässt das abwechslungsreiches Gastrokonzept mit Speisen wie Ente und Rotkohl die Feinschmeckerherzen höher schlagen. Selbstverständlich gibt es auch leckeren Glühwein und Punsch, welche die Besucher ganz entspannt in der Weihnachtslounge genießen können. 

Besonders gemütlich sind die Outdoor-Sofas, die überall auf dem Weihnachtsmarkt bereitstehen. Wöchentliche Afterwork-Events in der Christmas-Lounge runden das festliche Erlebnis ab.

Große Natureisbahn

Am Donnerstag, den 30. November um 18 Uhr wird die Eisbahn mit einer Tanzshow auf dem Eis und einem Feuerwerk feierlich eröffnet. Passend dazu begrüßt in diesem Jahr ein 2,50 Meter großer, beleuchteter Pegasus die Gäste, der mit dem 15 Meter hohen Weihnachtsbaum um die Wette strahlt. (Eislaufen jedoch schon ab 27.November möglich) 

Auf der 240 Quadratmeter großen Natureisbahn können Kinder und Erwachsene auf Kufen über den Marktplatz des Überseequartiers gleiten und dabei die traumhafte Kulisse genießen. 

Während Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre von 12 bis 18 Uhr kostenlos ihre Runden drehen können, ist die Fläche von 10 bis 12 Uhr für Schulklassen und Kitagruppen gratis reservierbar. Täglich von 18 bis 20 Uhr können zudem Gruppen von jeweils vier Personen gegeneinander beim Eisstockstießen antreten.

Die Verfügbarkeit der Eisfläche kann jederzeit im Online-Belegungsplan eingesehen werden. Die Anmeldung für Schulklassen, Kitas und das Eisstockschießen erfolgt per E-Mail an office(at)iceworld-Icebusiness.de. Schlittschuhe und Bobbys können bei Bedarf ausgeliehen werden.

Adventskalender und das Märchen von Peter Pan auf dem Eis

Vom 1. Dezember bis 23. Dezember können die Besucher täglich zwei Geschenke gewinnen. Neben 24 Monatsmitgliedschaften und einer Jahresmitgliedschaft bei PRIME TIME Fitness, dem neuen Studio am Boulevard, sind udie weiteren Preise unter anderem ein Seidenschal von Designer Stefan Eckert, ein Weekender aus Bullendickleder von IKONO und  ein Wochenende für zwei Personen im 25hours Hotel. Lediglich ein wenig Wissen über das Überseequartier ist erforderlich, um die Preisfragen zu beantworten. Täglich um 18 Uhr verkündet der Weihnachtsengel die beiden Gewinner und überreicht die Preise.

Für Kinder, Familien und all diejenigen, die nie ganz erwachsen werden wollen, wird am Samstag, den 16. Dezember, ein Märchen neu erzählt. Acht Kinder des Berliner Eismärchens werden um 16, 17 und 18 Uhr Auszüge aus Peter Pan auf dem Eis aufführen und die Zuschauer ins Nimmerland entführen. 

Am 2. und 9. Dezember gibt es außerdem ein buntes Kinderprogramm mit Betreuung. Von 15 bis 16 Uhr können die Kleinen beim Schlittschuh-Unterricht ihre ersten Schritte auf dem Eis wagen und sich danach bei im Bistro Paris stärken.

Attraktionen im Überblick

ab 27. November: Schlittschuhlaufen (täglich 10 bis 18 Uhr) – gratis für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Schlittschuh- und Bobbyausleih für 3 Euro,  Erwachsene zahlen 4 Euro Eintritt

ab 27. November: Eisstockschießen (täglich 18 bis 20 Uhr) – 50 Euro pro Stunde und Bahn für acht Personen – inklusive Eisstöcke und Einweisung

30. November ab 18 Uhr: feierliche Eröffnung mit einer tollen Show auf dem Eis und einem Feuerwerk

1. bis 23. Dezember: tägliche Adventskalenderverlosung um 18 Uhr

2. bis 9. Dezember: Kinderprogramm von 15 bis 18 Uhr. Treffpunkt an der Eislaufbahn, Eislaufworkshop von 15 bis 16 Uhr, anschließend gemeinsame Produktion von Buttons unter Anleitung bei weihnachtlicher Verpflegung, lustigen Tischspielen und einer Weihnachtsgeschichte im Bistro Paris von 16 bis 18 Uhr

6. Dezember: Besuch des Nikolaus von 15 bis 19 Uhr

9. Dezember: Verkauf von Tannenbäumen am Wochenende, ab 15. Dezember täglich

16. Dezember: Aufführung der Kinderkür „Peter Pan“ auf dem Eis (Auszüge um 16, 17 und 18 Uhr)


 
 

 

Eisvergnügen für Engel und Bengel
Schlittschuhlaufen, Peter Pan und Adventskalender - der Weihnachtsmarkt auf dem Überseeboulevard bietet viele Attraktionen für Jung und Alt. 
http://www.hamburg.de/image/7561628/1x1/150/150/90ef10aa7cecfb6c7d61ed9d81042731/Mo/dsc-0947.jpg
20171113 16:06:19