Weihnachtsmarkt Gänsemarkt Weihnachtsmarkt Gänsemarkt: Charity, Kunst und Kultur rund ums Lessingdenkmal

Ein Teil der Einnahmen geht an das Spendenparlament. Auf die Besucher warten kulinarische Köstlichkeiten von Glühwein bis zu gebrannten Mandeln, dazu gibt es fast täglich Livemusik. An den Adventsonntagen kommt der Weihnachtsmann und stattet den Kindern einen Besuch ab. 

1 / 1

Gemütlicher Weihnachtsmarkt

Termine:
21. November bis 23. Dezember 2016
Öffnungszeiten:
Täglich 11 bis 21 Uhr
Fr. und Sa. 11 bis 22 Uhr
Gastronomie bis max. 23 Uhr

Gutes tun tut gut!

Für die Dauer des Marktes wird ein Teil der Einnahmen von Glühwein, Schmalzgebäck und Co gesammelt und kurz vor Weihnachten an das Spendenparlament Hamburg übergeben. Die Hamburger Organisation kümmert sich um Projekte für Flüchtlinge und Obdachlose. „Gerade in der Weihnachtszeit sollten wir an die Menschen denken, denen es nicht so gut geht wie uns", sagt Veranstalter Wolfgang Sabrowsky.

Soul und Jazz live

Dieses Jahr klingt Weihnachten nach Soul, Jazz und ein wenig Rock. Ab dem 21. November 2016 sorgt Gesangstalent Jojo Cumbana mit gefühlvoller Stimme für feine musikalische Unterhaltung beim Glühwein-Trinken.

Auftritte Jojo Cumbana and Friends: 21., 23., 25., 27. und 29. November, 01., 04., 05., 07., 09., 11., 13., 15., 17., 19., 21. und 23. Dezember

Kulinarische und kulturelle Weihnachtsreise

Ein Spaziergang über den traditionsreichen Markt rund um das Lessingdenkmal kommt einer kulinarischen und kulturellen Weihnachtsreise gleich. Die Besucher werden mit Klassikern wie Schmalzgebäck, Flammkuchen, Feuerzangenbowle, Glühwein, Punsch, gebrannten Mandeln und Bratwurst verwöhnt. Viele Stände bieten schönes traditionelles Kunsthandwerk, hochwertige Naturkosmetik und Bio-Waren an.

An den Adventssonntagen kommt der Weihnachtsmann

Vor allem an den Adventssonntagen kommt hier feierliche Weihnachtsstimmung auf. Denn da stattet der Weihnachtsmann von 15 bis 17 Uhr den jüngsten Gästen einen Besuch ab..

Beliebt für einen Plausch mit Kollegen 

Dank seiner zentralen Lage ist der Weihnachtsmarkt am Gänsemarkt vor allem für einen Schnack mit Kollegen zum Feierabend sehr beliebt. Spätestens ab 17 Uhr herrscht auf dem Gänsemarkt ein ziemliches Gedränge. Wer es lieber gemütlich hat, trifft sich besser schon in der Mittagspause.

Karte

zurück zur Übersicht