Rodeln in Hamburg Aus der Bahn! Hamburger Rodelberge

Rodeln ist für Kinder ein Heidenspaß. Und obwohl Hamburg nicht gerade hügelig ist, gibt es zahlreiche kleine Berge und Abhänge für die lustige Schlittenpartie.

1 / 1

Rodeln Hamburg

Winter in Hamburg

Kaum fällt der erste Schnee, muss sofort der Schlitten aus dem Keller geholt werden, denn was gibt es für kleine und große Kinder Schöneres, als sich mit einem lauten "Aus der Bahn" wagemutig die Hügel hinunterzustürzen. In Hamburg gibt es dazu viele Möglichkeiten, zahlreiche kleinere Hügel für die Jüngsten, aber auch steilere Abfahrten für die Älteren und Wagemutigen, insbesondere am Elbhang von der Elbchaussee hinunter zur Elbe. 

Hier kann man in Hamburg rodeln

Karte

  1. Altonaer Volkspark
  2. Amsinckpark, Stellingen
  3. Baurs Park, Blankenese
  4. Bergedorfer Gehölz
  5. Bolivarpark, Harvestehude
  6. Donnerstpark, Ottensen
  7. Rosengarten, Ottensen
  8. Eppendorfer Park am UKE
  9. Sternschanzenpark
  10. Hammer Park
  11. Harburger Stadtpark
  12. Heimfelder Horst, Kuhtrift
  13. Hindenburgspark, Othmarschen
  14. Horner Park
  15. Innocentiapark, Harvesthude
  16. Jenischpark, Klein Flottbek
  17. Jugendpark, Langenhorn
  18. Lise-Meitner-Park, Groß Flottbek
  19. Öjendorfer Park/See
  20. Reemtsmapark, Othmarschen
  21. Reiherberg, Harburg
  22. Schinkels Park, Blankenese
  23. Volksdorfer Wald, Meilenbergweg
  24. Wesselhoeftpark, Klein Flottbek
  25. Ziegelei-Teich, Groß Flottbek