Eisbahnen in Hamburg Für Eisprinzessinnen und -prinzen

Die Eislaufsaison hat wieder begonnen. Es gibt mehrere Bahnen in Hamburg, die aufs Glatteis locken - ob unter freiem Himmel oder in der Halle. Eisstockschießen, Kinderlaufkurse oder Eisdisco werden oftmals zusätzlich angeboten.

1 / 1

Eisbahnen in Hamburg

Tipps

EisArena Hamburg

Die EisArena Hamburg, ehemals Indoo Eisarena, ist eine der beliebtesten Eislaufbahnen der Hansestadt und liegt inmitten der Parkanlagen Planten un Blomen. Mit einer Fläche von mehr als drei Eishockey-Feldern ist sie eine der größten Kunsteisbahnen unter freiem Himmel in Deutschland. Neben einem Café, das Kaffeespezialitäten und heißen Kakao zum Aufwärmen serviert, kann man ab der Saison 2017/18 außerdem das neue Restaurant "Park Café Planten un Blomen" besuchen, das an der ebenfalls sanierten Eisbahn entstanden ist. 

  • Saison und Öffnungszeiten: 10. November 2017 bis Anfang März 2018, täglich von 10 bis 22 Uhr
  • Ort: Holstenwall 30, 20355 Hamburg
  • Öffentliche Verkehrsmittel: U3 Haltestelle St. Pauli, U2 Haltestelle Messehallen, HVV-Fahrplanauskunft 
  • Events: jeden Freitag und Samstag ist Clubnight, ab 19 Uhr mit Live-DJ, jeden Donnerstag von 16 bis 17 Uhr Eislauftraining für Jedermann, Trainer ist Vize Europameister Heinz Germershausen, jeden 1. und 3. Donnerstag Ladies Night mit einem Freigetränk, Eisstockschießen auf Gruppenanfrage
  • Preise: Erwachsene für 2,5 Stunden: 5,50 Euro, Kinder bis 16 Jahre für 2,5 Stunden: 3,90 Euro. Familienkarte (2 Erwachsene und 2 Kinder, wochentags, außerhalb der Ferien): 14 Euro, Zehnerkarte Erwachsene: 44 Euro, Zehnerkarte Kinder: 33 Euro. Zudem gibt es Saisonkarten und Angebote für Geburtstage und Gruppen ab 6 Personen; Preise für das Eisstockschießen: 1,5 Stunden für 210 Euro (max. 20 Personen)
  • Schlittschuhverleih: 5 Euro für 2,5 Stunden, jede weitere Stunde: 2,50 Euro
  • Mehr Infos: Indoo Eisarena

Trennlinie

Eissporthalle Volksbank Arena

Die Volksbank Arena ist Trainingsort für zahlreiche Hobbymannschaften, Eishockeyvereine, Eiskunstläufer und Eisstockschützen. Von August bis Ende Mai des folgenden Jahres steht die Eissporthalle auch der Öffentlichkeit zur Verfügung und ist somit ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. An den Wochenenden öffnet die Eisfläche für Jedermann und lädt zum Eislaufen und zur Eisdisco ein. Ergänzt wird das Angebot von November bis April mit dem Eisstockschießen.

  • Saison und Öffnungszeiten: August bis Oktober: Sonntag 14:30 bis 17 Uhr, November bis März: Samstag und Sonntag 14:30 bis 17 Uhr, April bis Mai: Sonntag 14:30 bis 17 Uhr
  • Ort: Hellgrundweg 50, 22525 Hamburg
  • Öffentliche Verkehrsmittel: Mit der S-Bahn oder AKN bis Haltestelle Stellingen und dann Buslinie 22 Richtung Blankenese bis Haltestelle Hellgrundweg, HVV-Fahrplanauskunft
  • Events: Eisstockschießen November bis April: jeder zweite Donnerstag des Monats: 20 bis 21 Uhr, freitags: 17:30 bis 19 Uhr (Anmeldung erforderlich) sowie auf Gruppenanfrage, Eisdisco: von Dezember bis Februar jeden ersten Samstag des Monats von 19 bis 21:30 Uhr
  • Preise: Erwachsene: 5 Euro, Kind bis 13 Jahre: 3,50 Euro, Familienkarte (2 Erwachsene und 2 Kinder): 15 Euro, Zehnerkarte Erwachsene: 45 Euro, Zehnerkarte Kinder: 30 Euro; Eisstockschießen: 19 Euro, Eisdisco: 8 Euro
  • Schlittschuhverleih: 4,50 Euro
  • Mehr Infos: Eissporthalle Volksbank Arena

Trennlinie

Eisbahn Stellingen

Auf der Eisbahn Stellingen spielt und trainiert die Eishockeymannschaft des HSV. Der Eintritt zu den Spielen der 1. Herren kostet für Erwachsene 8 Euro, für Kinder ist der Eintritt bis 14 Jahre frei. Ansonsten ist die Eisbahn für das Publikum freigegeben. Die zeltförmige Überdachung stellt sicher, dass Sie bei Wind, Regen und Schnee bestens geschützt sind.

  • Saison und Öffnungszeiten: ab 30. September 2017, Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 bis 12 Uhr. Außerdem Dienstag bis Donnerstag: 14 bis 16 Uhr, Mittwoch: 17:30 bis 19:30 Uhr, Freitag: 15 bis 17 Uhr, Samstag und Sonntag: 15:30 bis 17:30 Uhr
  • Sonderlaufzeiten für Mutter/Vater und Kind, Senioren: Mittwoch und Donnerstag: 12:45 bis 13:45 Uhr, Freitag: 13:30 bis 14:30 Uhr
  • Sonderöffnungzeiten: bitte beachten Sie die Sonderöffnungszeiten zwischen dem 24. Dezember und dem 8. Januar; diese entnehmen Sie der Internetseite der Eisbahn Stellingen.
  • Ort: Hagenbeckstraße 124, 22527Hamburg
  • Öffentliche Verkehrsmittel: U2 Haltestelle Hagenbecks Tierpark, Buslinien 281, 181, 22 und 39, HVV-Fahrplanauskunft
  • Preise für eine Laufzeit (2 Stunden): Erwachsene: 4,20 Euro, Kind bis 15 Jahre: 2,10 Euro, Familienkarte (2 Erwachsene und 3 Kinder bis 15 Jahre): 10 Euro, Zehnerkarte Erwachsene: 32 Euro, Zehnerkarte Kinder: 16 Euro, Sonderlaufzeiten / Ermäßigungen / Gruppentarife / Saisonkarten abweichende Preise entnehmen Sie der Homepage der Eisbahn Stellingen.
  • Schlittschuhverleih: 4,50 Euro, angemeldete Schulklassen pro Paar 3 Euro
  • Mehr Infos: Eisbahn Stellingen

Trennlinie

Eisland Farmsen

In Hamburgs großer Eislaufhalle in Farmsen kurvt man bei einer Hallentemperatur von 11°C übers Eis. Samstags von 20 bis 22 Uhr ist Disco-Time im Eisland – die Laserstrahlen erwecken dabei gelegentlich den Eindruck als würde man das Polarlicht live erleben.

  • Saison und Öffnungszeiten: 1. Oktober 2017 bis März 2018, Montag: geschlossen; Mittwoch, Dienstag bis Freitag: 12 bis 16 Uhr, Samstag 12 bis 17:30 Uhr, Sonntag: 11 bis 14:30 Uhr, Eisdisco am Samstag: 20 bis 22 Uhr. 
  • Ort: Berner Heerweg 152, 22159 Hamburg
  • Öffentliche Verkehrsmittel: U1 Haltestelle Farmsen. Von dort ca. acht Minuten zu Fuß, HVV-Fahrplanauskunft
  • Events: Eisdisco jeden Samstag: 20 bis 22 Uhr
  • Preise pro Tag: Erwachsene: 5,30 Euro, Kinder unter 16 Jahren: 3,80 Euro, 6er Karte Erwachsene: 26,50 Euro, 6er Karte Kinder: 19 Euro
  • Schlittschuhverleih für 2,5 Stunden: 5 Euro, jede weitere Stunde: 2 Euro
  • Mehr Infos: Eisland Farmsen

Trennlinie

Eissporthalle Harsefeld

Die Gemeinde Harsefeld liegt kurz hinter Buxtehude. In der Eissporthalle spielen die "Harsefeld Tigers"; auch die Öffentlichkeit kann hier herrlich Schlittschuhlaufen.

  • Saison und Öffnungszeiten: 8. Oktober 2017 bis 16. März 2018, Montag: 15 bis 18 Uhr, Dienstag: 9 bis 12 Uhr, Mittwoch: 9 bis 12 Uhr, 15 bis 18 Uhr, 19 bis 21 Uhr (Disco on ICE), Donnerstag: 9 bis 12 Uhr, 15 bis 18 Uhr, 18 bis 20 Uhr (Eisstockschießen), Freitag: 9 bis 12 Uhr, 15 bis 17 Uhr, 17 bis 19 Uhr (Eisstockschießen), 19:30 bis 21:30 Uhr, Samstag: 15 bis 18 Uhr, Sonntag: 10 bis 12 Uhr, 13:30 bis 18 Uhr, bitte beachten Sie die gesonderten Öffnungszeiten in den Ferien und an Feiertagen; diese entnehmen Sie der Homepage der Eissporthalle Harsefeld. 
  • Ort: Eishallenweg, 21698 Harsefeld
  • Anfahrt: über die A1, rund 65 Kilometer, 60 Minuten Fahrzeit
  • Events: Eisstockschießen: Donnerstag 18 bis 20 Uhr, Freitag 17 bis 19 Uhr, Disco on ICE: Mittwoch 19 bis 21 Uhr 
  • Preise pro Eislaufzeit (je nach gewählter Öffnungszeit): Erwachsene: 3,70 Euro, Jugendliche bis 17 Jahre: 2,60 Euro, Familienkarten (2 Erwachsene und 2 Kinder): 10 Euro; Zehnerkarte Erwachsene: 34 Euro, Zehnerkarte Kinder: 24 Euro; Sonderlaufzeiten / Ermäßigungen / Gruppentarife / Saisonkarten und abweichende Preise entnehmen Sie der Homepage der Eissporthalle Harsefeld
  • Schlittschuhverleih: 3,20 Euro
  • Mehr Infos: Eissporthalle Harsefeld​​​​​​​

Trennlinie

Skandinavischer Wintermarkt

Vor der Rindermarkthalle lädt eine Eisstockbahn zum sportlichen Event auf Kufen ein. Auf fünf Kunsteisbahnen können Freunde dieser Wintersportart eine gepflegte Partie spielen. Rundherum öffnen skandinavische Hütten und Stände mit Craft-Design und Gastronomie. Ein Lagerfeuer und der wohl größte Weihnachtsbaum St. Paulis sorgen zudem für weihnachtliche Stimmung. 

Trennlinie

Wandsbeker Winterzauber

Ab dem 3. November präsentiert sich der Wandsbeker Marktplatz wieder als romantisches Winterdorf mit urigen Almhütten. Der Höhepunkt des Wandsbeker Winterzauber ist die 400 Quadratmeter große "Like-Ice-Bahn", die von einer Galerie von Bäumen aus tausenden LED-Lämpchen prächtig beleuchtet wird. Täglich von 10 bis 22 Uhr erklingt Discomusik - herrliches Eislaufvergnügen ist somit garantiert! Der ökologische Eislaufboden besteht aus Energie sparenden und recycelbarem Kunststoff. 

  • Saison und Öffnungszeiten: 3. November 2017 bis 7. Januar 2018, täglich von 10 bis 22 Uhr
  • Ort: Wandsbek Markt
  • Öffentliche Verkehrsmittel: U1 bis Wandsbek Markt, weitere Buslinien, HVV-Fahrplanauskunft
  • Preise für 1,5 Stunden: Erwachsene: 3 Euro, Kinder bis 14 Jahren: 2 Euro
  • Schlittschuhverleih: 4 Euro
  • Mehr Infos: Wandsbeker Winterzauber

Trennlinie

Eisvergnügen auf dem HafenCity Weihnachtsmarkt

Unter dem Motto „Eisvergnügen für Engel und Bengel“ lädt das Überseequartier Kinder und Jugendliche zum kostenlosen Schlittschuhlaufen auf dem HafenCity Weihnachtsmarkt ein. Ob kleine Eisprinzessinnen, große Jungs oder Kollegen beim Eisstockschießen – Schlittschuhfreunde können sich auf die große Eislaufbahn freuen.

  • Saison und Öffnungszeiten: 27. November bis 30. Dezember 2017, am 24. und 25. Dezember geschlossen, für Schulklassen und Kitagruppen gelten Sonderöffnungszeiten, Anmeldung unter Tel. 0163-3430163
  • Ort: Überseeboulevard
  • Öffentliche Verkehrsmittel: U4 HafenCity, Bus 6 bis Singapurstraße, Bus 111 bis Magellan-Terrassen, HVV-Fahrplanauskunft
  • Events: Eisstockschießen täglich 18 bis 20 Uhr
  • Preise: für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sowie Kitagruppen und Schulklassen ist die Nutzung von 12 bis 18 Uhr kostenlos, Erwachsene: 4 Euro, Eisstockschießen: 50 Euro für eine Stunde (insgesamt 8 Personen)
  • Schlittschuhverleih: 3 Euro
  • Mehr Infos: Eisvergnügen auf dem HafenCity Weihnachtsmarkt

Karte


Für Eisprinzessinnen und -prinzen
Die Eislaufsaison hat wieder begonnen. Es gibt mehrere Bahnen in Hamburg, die aufs Glatteis locken - ob unter freiem Himmel oder in der Halle. Eisstockschießen, Kinderlaufkurse oder Eisdisco werden oftmals zusätzlich angeboten.
http://www.hamburg.de/image/2562362/1x1/150/150/b8aafe08869d04c6b63b26ea4768a4ef/co/eisbahn-wallanlagen-bild.jpg
20171113 17:05:50