Winterhude&Uhlenhorst Shopping Winterhude und Uhlenhorst

Die Nähe zur Alster, zur Innenstadt und zum Hamburger Stadtpark machen das im Norden Hamburgs gelegene Winterhude und die kleinere und ruhigere Uhlenhorst zu beliebten Wohngegenden. Das Shopping-Angebot ist vielfältig, da sich viele kleine Boutiquen und Feinkostläden hier angesiedelt haben. 

1 / 1

Shopping Winterhude Hamburg

Shopping in Hamburg

Schick & teuer?

Beide Stadtteile gelten als schick und teuer, doch tut man ihnen unrecht, wenn man sie darauf reduziert: neben den prachtvollen Villen mit Alsterblick und den eleganten Stadthäusern gehören auch die Hochhäuser in der Dorotheenstraße und die denkmalgeschützten 20er-Jahre-Rotklinkerbauten der Jarrestadt zum Viertel. Hier fühlen sich junge Familien, Studenten und Senioren gleichermaßen wohl.

In Winterhude und auf der Uhlenhorst gibt es viel zu entdecken: Bei gutem Wetter empfiehlt sich ein Besuch im Hamburger Stadtpark. Mitten im Stadtpark liegt das 1930 eröffnete Planetarium im alten Winterhuder Wasserturm. Wegen Umbauarbeiten ist es bis Ende 2016 geschlossen. Auch das kulturelle Angebot ist vielfältig: Mit etwas Glück kann man prominente Schauspieler wie Jochen Busse oder Herbert Herrmann live auf der Bühne der Komödie Winterhuder Fährhaus erleben. Bekannt für Theater- und Tanzperformances ist das ehemalige Fabrikgebäude Kampnagel in der Jarrestraße. Das renommierte Ernst Deutsch Theater in Uhlenhorst hat sich auf sozialkritische Gegenwartsstücke spezialisiert.

Rund um den Mühlenkamp

Viele kleine und individuelle Geschäfte findet man rund um die „Einkaufsstraßen“ Mühlenkamp, Gertigstraße und Papenhuder Straße oder am Winterhuder Marktplatz.

Mode & Schuhe
In Schottland handgefertige Lederjacken sowie Jeans gibt es im Hinterhofgeschäft Weichherz. Als echter Geheimtipp für Kleider zu festlichen Anlässen gilt das Atelier Alla Andersen in der Papenhuder Straße. Unikate aus edlen Stoffen mit raffinierten Details fertigt die passionierte Modedesignerin.
Den perfekten BH finden Frauen bei Bella Donna, wo Inhaberin Brigitte Uhlmann nicht nur schöne Modelle führt, sondern vor allem kompetent berät. Maßschuhe von Yalcin Dayar und elegante italienische Schuhmodelle kann man in der Dorotheenstraße in dem Geschäft Der Maßschuh erstehen. Nicht nach Maß gefertigt, aber dennoch exklusiv und vor allem bequem und tragbar sind die Schuhe von Look! am Poelchaukamp. Neben Schuhen kann man in der kleinen Boutique auch nach Taschen und Gürteln stöbern.
Besonders entlang der Gertigstraße, dem Mühlenkamp und dem Poelchaukamp gibt es eine Vielzahl an Boutiquen, in denen entspanntes Shopping mit persönlicher Beratung Standard ist. 

Deko & Accessoires
Bei Trixi Gronau im Poelchaukamp gibt es nicht nur Fotoalben, Bücher, Timer und Portemonnaies aus der eigenen Kollektion, sondern auch eine individuelle Auswahl an Schreibgeräten, Geschenkverpackungen, Raumdüften und vielem mehr. Gerda Hüsch am Mundsburger Damm feiert das ganze Jahr Weihnachten: Wer sich Ausgefallenes wie den Pariser Eiffelturm oder einen Hamburg-Gruß an den Weihnachtsbaum hängen möchte, wird bei dem großen Angebot an Weihnachtskugeln und -dekoration bestimmt fündig!
Ein besonderes Konzept verbirgt sich hinter den Tassen und Tellern des Porzellanfräuleins in der Preystraße: Keramik kann hier selbst bemalt und individuell gestaltet werden. 

Genuss
Weingeschäfte gibt es in Winterhude und Uhlenhorst in großer Zahl. Bei Weinlust können Wein-Liebhaber nicht nur Weine kaufen, sondern in Seminaren ihre Geschmackssinne testen. Lakritz und Bonbons aus aller Welt können Genießer in dem Souterrain-Geschäft Lakritzerie entdecken und erkosten. Über 700 verschiedene Teesorten aus den klassischen Anbauländern und Raritäten führt der Teehandelskontor Sturm

Kind & Familie
Spielzeugklassiker und neueste Trends gibt es im liebevoll eingerichteten Spielzeuggeschäft Majoli in der Papenhuder Straße. Von Handpuppen über Jongliertartikel bis hin zu Experimentierkästen bietet es ein umfangreiches Sortiment für verschiedene Altersgruppen und "Geschmäcker". Werdende Mütter werden für sich und ihre Kinder in rundum am Mühlenkamp fündig. 

Möbel & Wohnaccessoires
Kostbare Stoffe, Tapeten und Bettwäsche, aber auch ausgefallene Wohnaccessoires aus Frankreich und Italien kann man bei Dalivi Interior Design im Hofweg entdecken.  Bei TH 2 White am Poelchaukamp ist der Name Programm: das Geschäft hat sich ganz auf Möbel und Wohnaccessoires in der Farbe Weiß spezialisiert. Geradlinig und zeitlos ist das Design des Möbelhauses Holzconnection. Kundenwünsche gehen hier in Erfüllung. Es kann aus einer Vielzahl an Holzsorten, Farben und Formen gewählt werden. 

Essen & Trinken

Ein vielfältiges Angebot an Restaurants, Cafés und Bars wartet auf den Besucher: Im edel-klassizistischen Saal des Literaturhauscafés am Schwanenwik sitzt man unter Kronleuchtern und Stuckdecke und genießt die ausgezeichnete hamburgische Küche, die seit 2013 unter neuer Leitung von Mercier und Camier angeboten wird. 

Im Elbgold im Mühlenkamp werden edelste Kaffeesorten selbst geröstet. Im Café kann man den Kaffee gleich vor Ort mit einem Stück Kuchen probieren. Auch ohne einen Theaterbesuch lohnt ein Abstecher in das Casino auf Kampnagel in der Jarrestraße: Neben der leckeren Steinofenpizza überzeugt das Wiener Schnitzel.

Hamburger Prominenz trifft man im Gallo Nero in der Sierichstraße, wo es klassische italienische Küche auf hohem Niveau gibt.

Karte

Shopping Winterhude und Uhlenhorst
Die Nähe zur Alster, zur Innenstadt und zum Hamburger Stadtpark machen das im Norden Hamburgs gelegene Winterhude und die kleinere und ruhigere Uhlenhorst zu beliebten Wohngegenden. Das Shopping-Angebot ist vielfältig, da sich viele kleine Boutiquen und Feinkostläden hier angesiedelt haben. 
http://www.hamburg.de/image/4571322/1x1/150/150/c8bafe30b50d831ed07b2d82a7c96111/mu/dsc-3299.jpg
20151215 12:25:36