Wohnung Bergedorf Wohnen im Grünen

Im Stadtteil Bergedorf wohnen 33.000 Menschen. Hier erwarten Sie vergleichsweise günstige Mieten, eine grüne Umgebung sowie vielschichtige Einkaufsmöglichkeiten in der Bergedorfer City.

Finden Sie eine Wohnung in Hamburg Bergedorf


Modernes Stadtzentrum im Randgebiet

Der Hamburger Stadtteil Bergedorf im gleichnamigen Bezirk grenzt an Hamburg-Mitte und Harburg und war früher eine selbstständige Stadt, und das merkt man noch heute. Rund um den Bahnhof liegt ein kleines aber feines Zentrum mit Fußgängerzone und vielen Geschäften. Hier wohnt man in Etagenhäusern. Doch schon wenige Fahrminuten weiter ist Bergedorf von Einfamilienhäusern geprägt.

Die “Alte Holstenstraße“ ist die zentrale Einkaufsmeile im Stadtkern. Alle wichtigen Einkaufsmöglichkeiten und Ärzte sind hier fußläufig zu erreichen. Auch das moderne City-Center Bergedorf liegt in direkter Nähe des Bergedorfer Bahnhofes.

Insgesamt sind die Mietpreise in Bergedorf niedriger als in den meisten anderen Stadtteilen Hamburgs. Die Durchschnittspreise liegen mit 9,36 Euro pro Quadratmeter unter dem Hamburger Durchschnitt von 11,88 Euro (Stand 2014). Über den Online-Mietenspiegel auf hamburg.de können Sie die Mietenspiegel-Spannwerte konkreter Wohnlagen selbst ermitteln.

Gute Anbindung an die Innenstadt

Bergedorf ist wesentlich näher an der Hamburger Innenstadt dran, als viele glauben. So bietet der Bergedorfer Bahnhof Anschluss an die S-Bahn und an den Regionalverkehr, sodass man innerhalb von 20 Minuten den Hamburger Hauptbahnhof erreicht. Der Stadtteil hat ebenfalls einen modernen Busbahnhof. Von hier aus kommt man bequem in alle Winkel von Bergedorf sowie in das Umland. 

Die B5 und die A25 sind die wichtigsten Straßen und verbinden Bergedorf mit der Hamburger City sowie den Osten Bergedorfs. Innerhalb weniger Fahrminuten erreicht man so beispielsweise den Stadtteil Billstedt. Von Hier hat man Anschluss an die U-Bahnlinien U2 und U4, die den Hamburger Hauptbahnhof binnen zwölf Minuten anfahren.

Wohnen in Bergedorf ist grün

Insgesamt ist Bergedorf ein sehr grüner Stadtteil. Umgeben von den Vierlanden und dem Marschland liegt es inmitten der Natur. Der Schlossgarten lädt zum entspannten Verweilen ein und im Sachsenwald bieten Fußgänger- und Radwege die Möglichkeit für entspannte Ausflüge.

Die Bille gibt Bergedorf den maritimen Flair einer Hafenstadt. Sie fließt auf dem Weg zur Elbe durch Bergedorf und staut sich dort im schönen Schlossgraben. Im Stadtzentrum gibt es einen kleinen Hafen.

Wenn Sie eine Wohnung im Stadtteil Bergedorf kaufen wollen, finden Sie vielleicht etwas passendes in unserer Übersicht: