Zentraler Koordinierungsstab Flüchtlinge

Freie und Hansestadt Hamburg Zentraler Koordinierungsstab Flüchtlinge (ZKF)

Der Zentrale Koordinierungsstab Flüchtlinge (ZKF) der Freien und Hansestadt Hamburg wurde im Oktober 2015 eingerichtet, um ausgewählte Durchführungsaufgaben im Bereich der Flüchtlingsunterbringung zu bündeln sowie übergreifende Aufgaben abzustimmen, zu steuern und darüber zu berichten. Geleitet wird der Koordinierungsstab von Anselm Sprandel.

Zentraler Koordinierungsstab Flüchtlinge (ZKF)

vergrößern Anselm Sprandel Anselm Sprandel (Bild: Bina Engel) Zentrale Aufgabe des Koordinierungsstabes ist es, die erforderlichen Unterbringungskapazitäten zeitgerecht zur Verfügung zu stellen, um die Obdachlosigkeit von Flüchtlingen zu vermeiden.

Der Koordinierungsstab nimmt insbesondere folgende Aufgaben wahr:

  • Beschaffung von Flächen und Objekten für Erstaufnahme- und Folgeeinrichtungen,
  • Erweiterung und Ausbau von Erst- und Folgeeinrichtungen,
  • Schaffung von Notunterkünften zur kurzfristigen Abwendung von Obdachlosigkeit,
  • operative Koordinierung der ehrenamtlichen Aktivitäten, die im Zusammenhang mit dem Betrieb von Erst- und Folgeeinrichtungen stehen.

Weitere Aufgabe des Koordinierungstabes ist es, alle Aufgaben von Behörden, Ämtern und nicht-staatlichen Akteuren, die Teil der Flüchtlingshilfe sind, übergreifend zu koordinieren. Originäre Zuständigkeiten bleiben unberührt.

Kontakt

Zentraler Koordinierungsstab Flüchtlinge (ZKF)
Ludwig-Erhard-Straße 22, 20459 Hamburg
E-Mail fluechtlinge@zkf.hamburg.de oder
E-Mail fluechtlingskoordinator@zkf.hamburg.de.

Pressestelle

Stabsbereich Kommunikation und Beteiligung
pressestelle@zkf.hamburg.de

Kerstin Graupner
komm. Leiterin Kommunikation und Beteiligung
Pressesprecherin
Telefon +49 40 42863-2655
E-Mail kerstin.graupner@zkf.hamburg.de

Daniel Posselt
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
stellv. Pressesprecher
Telefon +49 40 42863-2775
E-Mail daniel.posselt@zkf.hamburg.de 
E-Mail online-redaktion@zkf.hamburg.de

Folgen Sie uns

Facebook:  www.facebook.com/ZKF.Hamburg
Twitter:      www.twitter.com/ZKFHamburg​​​​​​​

Downloads