Zentraler Koordinierungsstab Flüchtlinge

Hamburger Ferienpass Ferienveranstaltungen für junge Geflüchtete

Die folgende Zusammenstellung besteht aus Freizeitangeboten aus dem Hamburger Ferienpass für den Sommer und Herbst 2017, die kostenlos oder nicht sonderlich teuer sind. Die Angebote sind auch größtenteils interessant, wenn man noch nicht sehr gut Deutsch spricht.

Hamburger Ferienpass

Informationen, ob man etwas zu den Veranstaltungen mitbringen muss, z.B. Sportschuhe, Kopfbedeckung oder Getränke, bekommen Sie über das Ferienpass-Programmheft. Wenn man sich für eine Veranstaltung anmelden muss, findet man dazu einen Hinweis im Ferienpass-Programmheft. Der ausgefüllte Ferienpass aus dem Programmheft sollte zu den Angeboten mitgebracht werden.

Aus dem Programmheft...

Die Seitenzahlen über den Veranstaltungen führen zu den Angeboten im Programmheft zum Hamburger Ferienpass. Bitte schlagen Sie die einzelnen Angebote im Programmheft nach.

Seite 16

Eimsbütteler Sportverein
Bundesstraße 96 in Eimsbüttel
Tischtennis  jeden Freitag um 17.00 Uhr
(ab 10 Jahren)
Kinderturnen
Herbstferien Mo 15.00-17.00 Uhr
(4-10 Jahre)
kostenlos

Seite 26

Evangelische Stiftung Alsterdorf
Elisabeth-Flügge-Straße 8 in Alsterdorf
verschiedene Sportgeräte ausprobieren und Sportarten kennenlernen
16.10.-27.10./Mo-Fr/10.00-12.30 Uhr
(7-16 Jahre)
kostenlos

Seite 37

SV Eidelstedt
Redingskamp 25 in Eidelstedt
Trampolin springen, Klettern, Fuß-, Hand- und Basketball, Gruppenspiele
16.10.-27.10./10.30-12.30 Uhr
(ohne Altersbeschränkung)

Seite 67

Fabrik
Barnerstraße 36 in Altona
Marionettenbau
19.10., 20.10., 23.10., 24.10./13.00-16.00 Uhr
(8-12 Jahre)
kostenlos (4 Tage)

Seite 69

Computerspielschule Hamburg
Hühnerposten 1/City + Bücherhalle Niendorf, Tibarg Center
Computerspiele entwickeln und Videos produzieren
17.10.-21.10./10.00-15.00 Uhr
(11-16 Jahre)
5,- € (5 Tage), inkl. Getränke und Obst

Seite 82

why not?
Hohenfelde, Bahrenfeld, Hammerbrook
Mobile Holzwerkstatt- in 4 Wohnunterkünften wird gemeinsam gewerkelt.
Für geflüchtete und nichtgeflüchtete Kinder
diverse Termine in den Herbstferien
(9-12 Jahre)
kostenlos

Seite 98

Haus der Jugend Lattenkamp
Bebelallee 22 in Winterhude
Jungenaktionstag: Graffiti, Breakdance, Kickern, Lagerfeuer und Informationen
18.10./10.00-16.30 Uhr
(9-16 Jahre)
nur für Jungen, kostenlos

Außerdem kostenlos, aber nur möglich mit guten Sprachkenntnissen:

S. 51

Schattentheater Anna Fabuli
(Lokstedt+Norderreihe/Altona)
Zaubertheater und Theaterstück über Seefahrt

S. 81

Polizeimuseum (Alsterdorf)
Ermittlerspiel, dem Täter auf der Spur. Virtuelle Fahrten im echten Streifenwagen.

S. 83

NDR (Stellingen)
Führungen durch die Studios

S. 105

Botanischer Sondergarten (Wandsbek)
Führungen: Blumen, Giftpflanzen, Bäume, Pflanzen ziehen

Seite 72

Kinder- und Jugendliche haben in den zahlreichen Hamburger Museen freien Eintritt bis einschließlich 17 Jahren. Die Museen finden Sie hier (PDF).