Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Start in den Active City Summer Active City Day - ein Zeichen für mehr Bewegung im Alltag!

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Der Active City Day 2021 findet am 18. Juni 2021 statt. Am Aktionstag „Hamburg in Bewegung“ sollen alle Hamburgerinnen und Hamburger dazu aufgerufen werden, aktiv zu sein und sich zu bewegen.

Active City Day Hamburg

Active City Day am 18. Juni

Für die Hamburger*innen gibt es dank weiterer Öffnungsschritte im Bereich des Sports wieder zunehmend mehr Möglichkeiten, um sich in kleinen oder größeren Gruppen zu bewegen und Sport zu treiben. Um auf die besondere Bedeutung von Sport und Bewegung für die Lebensqualität und Leistungsfähigkeit aufmerksam zu machen sind zum Active City Day am Freitag, 18. Juni 2021, alle Hamburger*innen aufgerufen, sich in ihrem Alltag mit Freude bewusst mehr zu bewegen. 

Der Active City Day bildet in diesem Jahr zugleich den Auftakt, für den seit dem Jahr 2018 erfolgreich durchgeführten Active City Summer (1. Juli bis 30. September 2021). Zusammen mit dem Active City Festival (28. August 2021) werden alle drei Formate im Zuge der Active City Strategie von der Stadt Hamburg und der Agentur Sportplatz GmbH organisiert. Unterstützt werden die Formate  durch die langjährigen Partner REWE Nord Group, Mobil Krankenkasse und Lotto Hamburg.

Viele Hamburger Sportvereine sind dabei

Für den Active City Day am 18. Juni  wurden dieses Jahr zusätzlich zu den Engagements der vielen Sportvereine erstmalig sieben (Alltags-) Lebenswelten definiert, um die Hamburger*innen in allen Lebensbereichen mit Bewegungsangeboten zu erreichen: Die Bereiche Kitas, Schulen, Hochschulen/Universitäten, Betriebe und das eigene Zuhause zählen ebenso dazu, wie Angebote in den Bereichen Inklusion/Menschen mit Behinderung und Senior*innen. 

Auf der Homepage www.activecityday.de finden Interessierte viele Beispiele, Tipps und Übungen, die einfach in den Alltag zu integrieren sind. Des Weiteren sind auf einer interaktiven Hamburg-Karte bereits viele Hamburger Unternehmen, Kitas, Senior*innen- sowie Inklusionseinrichtungen, Schulen und Vereine eingetragen, die dort ihre Initiativen am Active City Day präsentieren. Viele niedrigschwellige Angebote stehen allen Hamburger*innen offen. So beteiligt sich unter anderem die SAGA mit dem Programm "move!" an gleich 15 Standorten mit Balkonsport-Angeboten für  Mieter*innen. Das Heiligen Geist Hospital bietet zum Aktionstag mit Senior*innen-Gymnastik,  (Nordic-) Walking und Geräte-Training gleich mehrere Bewegungsangebote auf dem Stiftungsgelände im Alstertal an. 

Jede Institution oder Firma kann dabei sein, um sich für mehr Bewegung im Alltag zu engagieren und gemeinsam ein Zeichen für ein Hamburg in Bewegung zu setzen. Auch viele Sportvereine wie unter anderem der Rissener Sportverein, der SC Poppenbüttel, der Oberalster VfW und der TuS Harburg ziehen mit und bieten vielfältige Schnupperkurse an.

Vereine können sich präsentieren

Sportvereine können sich am Active City Day und insbesondere im nachfolgenden Active City Summer mit Mitmachangeboten und Schnupperkursen der breiten Öffentlichkeit präsentieren, um neue Mitglieder*innen zu gewinnen und mit einem attraktiven Sportprogramm zu begeistern.

Weitere Informationen zu allen Active City Formaten gibt es unter www.activecitysummer.de sowie auf Facebook und bei Instagram (@ActiveCitySummer) und selbstverständlich in der Active City App.

Themenübersicht auf hamburg.de

Hamburger Sport-Highlights

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch