true

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Stützpunktvereinsförderung Vereine können Förderung beantragen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Ab sofort können bis zum 15. Oktober 2021 Mitgliedsvereine des Hamburger Sportbundes im Programm „Integration durch Sport“ einen Antrag auf Stützpunktvereinsförderung mit einer Förderung bis zu 10.000 Euro für das Jahr 2022 stellen.

Stützpunktvereinsförderung

Stützpunktvereine

Pfeiler der Integration

Stützpunktvereine sind die Pfeiler des Programms „Integration durch Sport“: Sie setzen gute Konzepte in eine erfolgreiche Integrationsarbeit um und entwickeln sich dabei als Organisation stets weiter. Neben sportlichen Angeboten schaffen die Stützpunktvereine gezielt Strukturen und Maßnahmen, die es Menschen mit Einwanderungsgeschichte ermöglichen, in den Vereinen sportlich oder als freiwillig Engagierte*r aktiv zu werden.

Wie wird man Stützpunktverein?

Die Grundvoraussetzung, ein Stützpunktverein zu werden, ist, offen für Integrationsarbeit zu sein. Ob mit konkreten Ideen oder erst im Anfangsstadium: Die Programmmitarbeiter*innen des HSB beraten und unterstützen gerne. Die Projekte sind so vielseitig wie die Vereine und ihre Mitglieder selbst.

Anträge auf Förderung können über das HSB-Mitgliederportal oder das IDS-Förderportal gestellt werden.

Lassen Sie sich gerne von den Programmmitarbeiter*innen beraten! 

Mehr Informationen zum Programm: Hamburger Sportbund

Themenübersicht auf hamburg.de

Hamburger Sport-Highlights

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch