Hafengeburtstag

Hafengeburtstag: Schiffe zum Mitsegeln Schwimmkran Karl-Friedrich Steen

Lange war der Schwimmkran Karl-Friedrich Steen seiner Zeit voraus und wartete mit technischem Fortschritt auf. Heute kann der inzwischen pensionierte Kran im Museumshafen Oevelgönne betrachtet werden.

Karl Friedrich Steen Schwimmkran Karl-Friedrich Steen Schwimmkran

Karl-Friedrich Steen Schwimmkran Hamburg

Karl-Friedrich Steen: Technische Daten

Typ: selbstfahrender Schwimmkran
Nation: Deutschland
Baujahr: 1928
Länge ü.A.: 26,5 Meter
Breite: 15,1 Meter
Tiefgang: 1,6 Meter
Höhe: bis zu 39 Meter
Motor: zwei MWM 518 S mit 226 kW Leistung
Eigner: i.V. Museumshafen Oevelgönne
Heimathafen: Hamburg, Museumshafen Oevelgönne

Kurzbeschreibung

Der 1928 gebaute Kranaufbau der Firma Kampnagel, auch Karl-Friedrich Steen genannt, ist schon von weitem durch seine beeindruckende Größe und zum gleichen sehr filigranen Konstruktion zu erkennen. Wie auch schon die Kampnagelfabrik in Barmbek, hat auch der Schwimmkran über die Zeit hinweg, Kultstatus erlangt. Der selbstfahrende Schwimmkran mit seiner alten, von ehrenamtlichen Mitarbeitern sehr liebevoll gepflegten und voll funktionsfähigen, Technik, gibt Einblick in längst vergangene Zeiten.

Seit seiner Einführung im Jahr 1928 beeindruckte der Schwimmkran durch sein Design und den technischen Fortschritt, die ihn weltweit einzigartig machten. Ein Kran der sich auf Knopfdruck instand setzte und automatisierte Aufgaben verrichtete, bedeutete ein hohes Maß an Innovation innerhalb der Industrie. 58 Jahre lang, bis in das Jahr 1986, kam Karl-Friedrich Steen bei der damaligen Hamburger Hafen- und Lagerhaus AG noch zum Einsatz, bevor er letztlich durch die Umstellung auf Container in Ruhestand versetzt wurde.

Anschließend, in seiner Zeit beim Museum für Hamburgische Geschichte erhielt er dann auch erst seinen Spitznamen Karl-Friedrich Steen, benannt nach einem ehemaligen Vorstandsmitglied, der sich besonders für den Erhalt des Krans engagierte. Nach mehreren Wechsel der Eigner lässt sich der geschichtsträchtige Schwimmkran seit 2007 im Museumshafen Oevelgönne bestaunen.

Hamburg Card

Ihr Hotel in Hamburg buchen

Pauschalreisen

Unsere Pauschalreisen