Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Allianz für die Pflege Arbeiten in der Pflege: „Alles geben – viel zurückbekommen“

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Führende Arbeitgeber für Pflegekräfte verständigen sich auf hohe Standards für den Pflegeberuf und schließen sich zur Allianz für die Pflege zusammen.

Allianz für die Pflege: „Alles geben – viel zurückbekommen“

Engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Triebfeder für die Unternehmen in der Gesundheitsversorgung. Pflegefachpersonen sind hochmotiviert und genießen den größten Respekt in unserer Gesellschaft dafür, dass sie anderen Menschen durch professionelle Fürsorge und empathische Zuwendung in gesundheitlich schwierigen Zeiten beistehen. 

So liegt es im Interesse der Arbeitgeber und aller Beteiligten der Gesundheitsversorgung, konkrete Maßnahmen zu verabreden, um die Attraktivität der Pflege durch gute Arbeitsbedingungen nachhaltig zu verbessern. Pflegekräfte verdienen Wertschätzung und die Sicherheit, gesund tätig sein zu können für eine langjährige Ausübung ihres Berufes.  

Aus diesem Grund hat die zuständige Fachbehörde Hamburger Akteure eingeladen, eine Allianz für die Pflege zu schmieden, um gemeinsame Handlungsschritte zu formulieren und umzusetzen.

Die Unterzeichnenden  Arbeitgeber der Pflegekräfte verständigen sich darauf, dass diese erste Hamburger Allianz für die Pflege der richtige Weg ist, gemeinsam Hamburg Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen zu verbessern. Sie verpflichten sich selbst zu aktivem Handeln und zeichnen sich damit in der Fürsorge für alle im Pflegeberuf tätigen Menschen und deren Familien aus. 

Die Akteure reagieren auf eine gesellschaftliche Verpflichtung, die pflegerische Versorgung in unserer Hansestadt auch in Zukunft sicherzustellen und Hamburg als attraktiven Standort für den Beruf weiter zu festigen.

Arbeitgeberportal

Weitere Informationen

Pressemitteilung vom 26. April 2019

Pressemitteilung vom 27. August 2019

​​​​​​​Der ausführliche Allianztext steht unten zum Download zur Verfügung.

Weitere Angebote

Ausbildung

Fachkräftestrategie des Senats

Charta

Themenübersicht auf hamburg.de