Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Gefährdung durch Altlasten Gefährdungsabschätzung

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Bei der Untersuchung und Bewertung von Altlastverdachtsflächen im Rahmen der Gefahrenabwehr steht immer die direkte oder indirekte Gefährdung von Menschen durch im Boden vorhandene Verunreinigungen im Vordergrund. Dabei werden verschiedene Übertragungswege unterschieden, so genannte Wirkungspfade, die das jeweilige Vorgehen bestimmen. 

Vorgehensweise bei der Bearbeitung von Altlastverdachtsflächen

Altlasten - Gefährdungsabschätzung

Allen Wirkungspfaden gemeinsam ist das grundsätzliche Vorgehen bei der Bearbeitung von Altlastverdachtsflächen.

Kontakt

Amt für Naturschutz, Grünplanung und Bodenschutz

Bodenschutz und Altlasten

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch