Ansicht des Altonaer Rathauses
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Allgemeinverfügung Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung zur teilweisen Aufhebung der tierseuchenrechtlichen Allgemeinverfügung über die Anordnung von Maßnahmen zum Schutz gegen die Geflügelpest vom 09.01.23 im Bezirk Altona der Freien und Hansestadt Hamburg (Amtl. Anz. Nr. 5 S. 58 ff vom 17.01.2023) gemäß § 49 Absatz 1 HmbVwVfg.

Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung

Die aufgrund des Art. 70 Abs. 2 i.V.m. Art. 55 Abs. 1 Buchst. D) der Verordnung (EU) 2016/429 und § 13 Abs. 1 der Geflügelpestverordnung erlassene tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung zum Schutz gegen die Geflügelpest wird hiermit hinsichtlich der Nr. 2 (Verbot der Durchführung von Ausstellungen, Märkten und Veranstaltungen ähnlicher Art) gemäß § 49 Absatz 1 HmbVwVfg mit Ablauf des 14. September 2023 aufgehoben.

Die Allgemeinverfügung können Sie der Datei im Downloadbereich entnehmen.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch