Ansicht des Altonaer Rathauses
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Angebote für Schulklassen Lernen in der Natur

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Bildungseinrichtung Waldschule Klövensteen - Wald macht Schule

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,
mit unserem für Schulklassen konzipierten Angebot der Waldschule Klövensteen bieten wir kostenlose Lerneinheiten zu natur- und umweltbezogenen Themen für Schulklassen der 1. - 13. Klasse an. Die Lerneinheiten finden entweder in einem Rahmen von zwei bis drei Stunden oder als Projekttage beziehungsweise Projektwochen statt. Durch die Verknüpfung von Wissen mit Erlebnissen, Experimenten oder Spielen werden Unterrichtsthemen einprägsam vermittelt oder vertieft.

Als pädagogisches Rahmen-Konzept des Schulunterrichts im Wald dient das Konzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Das Konzept wird ergänzt durch Methoden der Interaktionspädagogik oder der Naturpädagogik nach Cornell bzw. Kalff, welche je nach Altersklasse ausgewählt werden. Die Waldschule Klövensteen wurde in den Jahren 2009 und 2010 als offizielles Dekade-Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet.

Der Schulunterricht in der Waldschule verfolgt den gleichen Qualitätsanspruch wie eine Unterrichtsstunde im Klassenzimmer.

Die Veranstaltungen finden das ganze Jahr hindurch bei jedem Wetter statt. Für Workshop-Phasen steht das Gebäude der Waldschule zur Verfügung.

Grundsätzlich bietet der Förderverein Klövensteen zur erleichterten Integration des Waldschulbesuches in den täglichen Stundenplan die Möglichkeit an, einen kostenlosen Bustransfer mit zu buchen. Finanziert wird dieses Angebot durch den Förderverein Klövensteen, hinter welchem diverse Stiftungen und der Lions Club Hamburg-Elbufer stehen.

Leider ist es momentan nicht mehr möglich den Bustransfer kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Gerne können Sie stattdessen mit dem ÖPNV anreisen (S-Bahn: S1 Richtung Wedel, Ausstieg Station „Rissen“, Bus: Linie 388, Ausstieg Haltestelle „Rüdigerau“).

Der Fußweg zur Waldschule beträgt von der Bushaltestelle aus dann ca. 15 min.

Auf Nachfrage bescheinigen wir Ihnen die Teilnahme an einer Schulveranstaltung im Wald mit Ihrer Klasse als Lehrer:innenfortbildung.

Dieses kostenlose Angebot richtet sich dabei ausschließlich an Schulklassen!
Für Kindergarten- oder Vorschulklassen bieten wir Ausflüge zu verschiedenen Themengebieten an. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter „Ausflüge“.

Über 5000 Schüler:innen erleben jedes Jahr in der Waldschule Klövensteen einen spannenden und vielfältigen Unterricht „im Grünen“. Die ideale Lage inmitten eines spannenden Naturraumes, der durch den Wechsel von Laub- und Nadelwäldern, Gewässern und Feuchtgebieten vielfältige Möglichkeiten bietet, ermöglicht den direkten Naturkontakt und die Wissensvermittlung in einer unvergesslichen Weise.
Unsere Lerneinheiten zu den unterschiedlichsten Themenkomplexen dauern ca. 2-3 Stunden und werden konzeptionell individuell auf Ihre Klasse und Bedürfnisse zugeschnitten.


Bitte melden Sie die gewünschten Lerneinheiten so früh wie möglich an, da das Waldschul-Büro nur stundenweise besetzt ist und die Bearbeitung einer Anmeldung insbesondere bei Mitbuchung des Bustransfers einige Zeit in Anspruch nehmen kann! Bitte beachten Sie auch, dass aufgrund der hohen Anmeldezahlen leider nicht immer alle Termine wie gewünscht realisierbar sind – wir werden uns aber bemühen, Ihre Wünsche bestmöglich umzusetzen. Für die Anmeldung laden Sie sich bitte folgendes Anmeldeformular für Lerneinheiten herunter und schicken es uns per E-Mail (ausgedruckt und eingescannt), Fax oder Post zu.

Nähere Informationen zu unseren Lerneinheiten finden Sie hier: Themenkomplexe

Nähere Informationen zu unseren Projekttagen/Projektwochen finden Sie hier: Projekttagen/Projektwochen


Kontakt

Karte vergrößern

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch