Symbol
Ansicht des Altonaer Rathauses

Bürgerliche Etagenhäuser Ensemble Hohenzollernring

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Hohenzollernring

Hohenzollernring 28-32, 31-37

Das von 1928-1932 nach Plänen des Architekten Heinrich W. Müller entworfene Ensemble (28-32) ist ein Beispiel für das Neue Bauen. Es besteht aus bürgerlichen Etagenhäusern aus Klinker. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite (31-37) stehen Geschosswohnungsbauten von Friedrich Ostermeyer und Werner Kallmorgen, die in den 1930er Jahren errichtet wurden. Entgegen der ursprünglichen Planungen erhielten sie anstelle eines Flach- ein Satteldach.

Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!