Ansicht des Altonaer Rathauses
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Schulgebäude Gymnasium Altona

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Gymnasium Altona

Hohenzollernring 57-61

Das Gebäude wurde von 1908-1910 nach Plänen des Stadtbaumeisters Emil Brandt errichtet. Es ist ein dreigeschossiges Gebäude mit verwinkeltem Grundriss.

Neben dem Haupteingang stehen zwei Sandsteinfiguren, die Luther und Kopernikus darstellen. Früher war hier die Oberrealschule beherbergt, heute ist das Gebäude Sitz des Gymnasiums Altona.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch