Symbol
Ansicht des Altonaer Rathauses

Hannoversche Schule Helenenstift

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Helenenstift

Max-Brauer-Allee133/Helenenstraße 12

Das Gebäude wurde 1881 von Albert Winkler im Stil der Hannoverschen Schule errichtet. Gestiftet wurde es von Helene Donner für den Vaterländischen Frauenverein, der es im Zuge der internationalen Roten Kreuz Bewegung für die Ausbildung von Krankenpflegerinnen nutzte.

Im 1. und 2. Weltkrieg wurde das Gebäude jeweils zum Lazarett umfunktioniert. Später war ein Altenheim im Gebäude untergebracht. Seit 2001 ist das Hospiz Hamburg in einem Teil des Gebäudes ansässig. In den anderen Gebäudeteilen hat das DRK seinen Sitz.

Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!