Bezirk Altona

Landhaus J.C. Godeffroy (Hirschparkhaus)

1 / 1

Landhaus J.C. Godeffroy (Hirschparkhaus)

Elbchaussee 499b

Das klassizistische Bauwerk mit zwei Sandsteinsäulen und Freitreppe am Eingang war der erste Auftrag von Christian Frederick Hansen in Altona. Es entstand zwischen 1789-92. Der Bauherr, Johann Cäsar Godeffroy, galt als „König der Südsee“, da er ein entsprechendes Handelsimperium besaß, das später Teil des deutschen Schutzgebietes Bismarck-Archipel wurde. Godeffroy war ein leidenschaftlicher Jäger und forstete ausgedehnte Waldungen auf, wie den Falkenstein und den Klövensteen. Heute ist das Gebäude Sitz der Ballettschule Lola Rogge.