Symbol
Ansicht des Altonaer Rathauses

Denkmal Landhaus J.C. Godeffroy (Hirschparkhaus)

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Hirschparkhaus – Landhaus J.C. Godeffroy

Elbchaussee 499b

Das klassizistische Bauwerk mit zwei Sandsteinsäulen und Freitreppe am Eingang war der erste Auftrag von Christian Frederick Hansen in Altona. Es entstand zwischen 1789-92. Der Bauherr, Johann Cäsar Godeffroy, galt als „König der Südsee“, da er ein entsprechendes Handelsimperium besaß, das später Teil des deutschen Schutzgebietes Bismarck-Archipel wurde. Godeffroy war ein leidenschaftlicher Jäger und forstete ausgedehnte Waldungen auf, wie den Falkenstein und den Klövensteen. Heute ist das Gebäude Sitz der Ballettschule Lola Rogge.

Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!