Symbol
Ansicht des Altonaer Rathauses

Klassizistische Villa Landsitz Schröder (heute Internationaler Seegerichtshof)

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Landsitz Schröder – Internationaler Seegerichtshof

Elbchaussee 354/Georg-Bonne-Straße 139

Die klassizistische Villa wurde in der Gründerzeit von Martin Haller für einen Bankier erbaut und kam 1887 in Besitz des Kaufmanns Rudolf Freiherr von Schröder.

Ab 1996 wurde dieses Gebäude in den Neubau für den Internationalen Seegerichtshof durch die Architekten von Branca mit einbezogen, der 2000 eingeweiht werden konnte.

Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!