Ansicht des Altonaer Rathauses
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Schichttorte Wohnblock Bahrenfelder Steindamm

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Wohnblock Bahrenfelder Steindamm

Bahrenfelder Steindamm 39-49, Thomastraße 1-9

Der viergeschossige Bau mit halbkreisförmiger Rundung wurde 1927/28 errichtet. Durch die horizontale, großflächige Fassadengliederung durch Brüstungsbänder, den Wechsel von roten und ockerfarbenen Backsteinen sowie der Anordnung von Fenstern und Loggien wirkt der Block als Einheit. In den geraden Gebäudeabschnitten sind die Treppenhäuser vorgezogen, in der Rundung liegen die Treppenhäuser zum Innenhof. Im Innenhof befinden sich ein Spielplatz und das Waschhaus. Im geraden Gebäudeteil sind Zweieinhalbzimmerwohnungen untergebracht, in der Rundung sind die Wohnungen größer und haben zwischen drei und fünfeinhalb Zimmer. Im Erdgeschoss befinden sich Gewerberäume. Durch die Aufstockung und den Aufbau eines damals sogenannten „arischen“ Satteldachs 1934 hat das Gebäude seine strenge, kubische Form verloren.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch