Symbol
Ansicht des Altonaer Rathauses

Wohnvilla Reemtsma Villa

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Reemtsma Villa

Parkstraße 51

Die Villa wurde 1930-32 vom Architekten Martin Elsässer im Stil der neuen Sachlichkeit erbaut und gilt als das aufwändigste Privathaus der Weimarer Zeit. Zunächst war sie Wohnsitz der Familie Philipp F. Reemtsma, nach dem 2. Weltkrieg wurde die Villa von den Briten genutzt, seit 1954 fungierte sie als Verwaltungsgebäude der Zigarettenfabrik. Ab 2004 stand das Gebäude leer, seit der Restaurierung 2008 ist es eine exklusive Wohnvilla.

Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!