Ansicht des Altonaer Rathauses

Beratungsangebote Beratungsangebote & Fördermittel

Sie wollen wissen, wie sie im eigenen Haushalt oder im Eigenheim Energie einsparen und dafür Fördermittel in Anspruch nehmen können? Dann haben wir hier einige hilfreiche Informationen zusammengestellt.

Beratungsangebote

Beratungsangebote & Fördermittel

In Hamburg helfen „Energielotsen“ allen Hausbesitzerinnen und -besitzern und Mieterinnen und Mietern dabei, ihren Wärme- und Stromverbrauch zu optimieren. So können sie Geld sparen und zum Klimaschutz beitragen. Über die zentrale Telefonnummer 040/ 248 32 250 erfahren Ratsuchende, wo sie qualifizierte und kostenlose Beratung erhalten und werden gezielt durch den Dschungel der Förderungen und Regelungen geführt.

Neben der Telefonberatung und der persönlichen Beratung bieten die Energielotsen Ihnen kostenfreie Energie-Checks an, die bei Ihnen zuhause von der Verbraucherzentrale Hamburg durchgeführt werden. Eine Ausstellung am ELBCAMPUS Hamburg sowie Informations- und Fachveranstaltungen ergänzen das Angebot.

Auf der Webseite www.hamburg.de/energielotsen gibt es außerdem zahlreiche Informationen für den Einstieg.

Erhalten Sie Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Wohngeld? Mit dem kostenlosen Stromspar-Check des Caritasverbands können Sie Ihre Strom- und Wasserkosten deutlich senken.

Der "Modernisierungs-Ratgeber" fasst die wichtigsten Schritte zu einer Energetischen Modernisierung zusammen.

Aber auch für Handwerksbetriebe und Unternehmer sind Beratungsangebote vorhanden. Das ZEWUmobil ist ein Projekt der Handwerkskammer mit dem Angebot einer individuellen und kostenlosen Vor-Ort-Beratung von Handwerks-betrieben zu Energieeffizienz und zu Fördermitteln.

Die Handelskammer unterstützt mit den Energie-Lotsen Unternehmen mit dem Angebot einer individuellen und kostenlosen Vor-Ort-Beratung zu Energieeffizienz und zu Fördermitteln.

Alle Beratungs- und Förderangebote für Unternehmen finden Sie hier.

Logo

rechte Spalte