Ansicht des Altonaer Rathauses

Jüdisches Denkmal

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Jüdisches Denkmal

Platz der Republik

Die Skulptur, ein schwarz lackierter Betonblock, wurde 1987 im Rahmen eines Skulpturenprojekts von So LeWitt entworfen und stand temporär vor dem Schloss in Münster.

1989 wurde er mit der Inschrift „Das Denkmal ist gewidmet den Juden, die Altona für immer fehlen“  gegenüber des Altonaer Rathauses aufgestellt.

Jüdisches Denkmal
Jüdisches Denkmal mit dem Rathaus Altona im Hintergrund
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Themenübersicht auf hamburg.de

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen