Ansicht des Altonaer Rathauses

Planung und Steuerung Fachamt Sozialraummanagement

Fachamt Sozialraummanagement

Management eines sozialen Raumes ist die fachübergreifende Planung und Steuerung der sozialen Infrastruktur und die Verknüpfung der fachbezogenen Vorgaben aus den Bereichen Gesundheit, Jugendhilfe, Altenhilfe, Soziales und Sport sowie teilweise der aktiven Stadtteilentwicklung und Sanierung. Außerdem gehören die Aufgaben im Zusammenhang mit der Integration von Zuwanderern und der Förderung des bürgerschaftlichen Engagements (Ehrenamtliche Tätigkeiten) in diesen Bereich, der auch für alle bezirklichen Zuwendungen an öffentliche oder private Träger zuständig ist.

Hier stellen sich die einzelnen Abteilungen vor:

Integrierte Sozialplanung 
In der Abteilung integrierte Sozialplanung werden bezirkliche Querschnittsthemen bereichsübergreifend bearbeitet. Mit der Verknüpfung unterschiedlicher Fachperspektiven wird kommunales Handlungswissen     erzeugt, welches die Grundlage für eine bedarfsgerechte Infrastrukturplanung darstellt. Wir sind die Expertinnen und Experten in den Handlungsfeldern Integration, Inklusion, Partizipation, Bildung, Bürgerschaftliches Engagement, Arbeitsmarktkoordination und Sozialplanung.
Hier erfahren Sie mehr über unsere Arbeit und aktuelle Projekte.


Finanzplanung
Die Abteilung Finanzplanung des Fachamtes Sozialraummanagement nimmt die Aufgaben der Finanzierung von Hilfen und Angeboten der sozialen und kulturellen Infrastruktur im Bezirk Altona in Form von Zuwendungen wahr. Die erforderlichen Anträge werden hier bearbeitet und die Zuwendungsbescheide erstellt. Zudem fällt die gesamte Prüfung der Verwendungsnachweise über die tatsächliche Nutzung der bewilligten Zuwendungen in den Aufgabenbereich der Abteilung. Die Zuwendungssachbearbeitung erfolgt für die unterschiedlichsten Bereiche. Weitere Informationen finden Sie hier.


Sport
Die Abteilung Sport kümmert sich um die Pflege und Instandhaltung der Bahnen, Plätze und Umkleidehäuser im Bezirk Altona. Die Platzwarte, findet man vor Ort auf den Sportanlagen. Diese beaufsichtigen den Sportbetrieb und kümmern sich um den Erhalt der Anlagen und der Räumlichkeiten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Offene Seniorenarbeit
Die Abteilung Offene Seniorenarbeit des Fachamtes Sozialraummanagement ist Ansprechpartnerin in Fragen der Offenen Seniorenarbeit des Bezirksamtes Altona sowie für die neun öffentlich geförderten Seniorentreffs sowie die Seniorenkreise in Altona. Sie ist für die inhaltliche Begleitung und Entwicklung des Angebotes für Altonaerinnen und Altonaer ab 60 Jahren zuständig. Darüber hinaus ist sie die Kontaktstelle zur Seniorenmitwirkung gemäß dem Hamburgischen Seniorenmitwirkungsgesetz (HmbSenMitwG). Die Gremien der bezirklichen Seniorenmitwirkung (Seniorendelegiertenversammlung und  Bezirksseniorenbeirat) haben hier ihre Anlaufstelle in der Verwaltung. Die alle vier Jahre stattfindenden Wahlen zur Seniorendelegiertenversammlung werden in dieser Abteilung organisiert.
Weitere Informationen finden Sie hier