Ansicht des Altonaer Rathauses

Herausgeber Kontakt & Impressum

Impressum Bezirksamt Altona

Inhaltliche Verantwortung gemäß § 6 MDStV für die Inhalte des Bezirksamtes Altona

Bezirksamt Altona
Dezernat Steuerung und Service
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Martin Roehl
Platz der Republik 1
22765 Hamburg
Tel.: 040 42811-1512
E-Mail: Pressestelle@altona.hamburg.de

Bildnachweise

Auf dieser Seite werden Bilder von folgenden Urhebern genutzt:

Christoph U. Bellin
http://www.bildarchiv-hamburg.de/

Peter Freimann
http://digitalfotografiedockenhuden.jimdo.com/

Jutta Paul
http://www.fotokontor.com

Karin Rose
http://www.elbrose.de/

Netiquette

Mit seinem Twitter-Angebote möchte das Bezirksamt Altona es Ihnen ermöglichen, sich auf unseren Seiten zu informieren und Inhalte zu kommentieren und zu diskutieren.

Wir möchten Sie bitten, sich mit Höflichkeit, Respekt und gegenseitiger Rücksichtnahme an diesem Dialog zu beteiligen. Bitte beachten Sie, dass wir Beiträge mit beleidigenden, diskriminierenden, illegalen, irrelevanten oder urheberrechtsverletzenden Inhalten löschen. Dies gilt auch für Beiträge, die Werbung enthalten.

Ebenso behalten wir es uns vor, Beiträge, die persönliche Daten wie Anschrift oder Telefonnummern enthalten, aufgrund des Datenschutzes zu entfernen.

Strafrechtlich möglicherweise relevante Inhalte in Kommentaren oder Tweets können zur Prüfung an die zuständige Dienststelle weitergeleitet und ggf. strafrechtlich verfolgt werden.

Wir behalten uns vor, Verfasser für Kommentar-Funktionen zu sperren bzw. zu blockieren. Dies ist in der Regel bei schweren Verstößen gegen die Netiquette, vor allem bei strafrechtlich relevanten Inhalten sowie bei grob ehrverletzenden Aussagen und als Maßnahme gegen "Spam" notwendig.

Nutzer, deren Account für Kommentare gesperrt bzw. blockiert wurde, können den Grund für diese Maßnahme bei der Pressestelle des Bezirksamtes Altona erfragen und eine Überprüfung der Maßnahme veranlassen.

Der Twitter-Kanal des Bezirksamtes Altona wird in der Regel von Montag bis Freitag von 09:00 bis 16:00 Uhr betreut.


Kontakt

Karte vergrößern

De-Mail
De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Wenn Sie uns eine De-Mail senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Unsere De-Mail-Adresse lautet: altona@hamburg.de-mail.de