Symbol
Ansicht des Altonaer Rathauses

Runder Tisch Runde Tisch - Integration

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Integration-Integrierte Sozialplanung - Runder Tisch Integration

Der „Runde Tisch - Integration“ ist eine gemeinsame Initiative des Ausschusses für Soziales, Arbeit, Senioren, Integration und Gleichstellung der Bezirksversammlung Altona und des Bezirksamtes Altona.

Im Bezirksamt Altona besteht, unter Beteiligung des Dezernats 3 / Fachamt Sozialraummanagement, eine interfraktionelle Arbeitsgruppe, welche zunächst eine Auftaktveranstaltung „Runder Tisch - Integration“ vorbereitete, organisierte und am 30. August 2012 durchführte. Bei der Auswertung der Auftaktveranstaltung wurden drei Handlungsfelder identifiziert, die im Laufe des Jahres 2013 im Rahmen von Fachforen zu behandeln seien. „Zusammenleben in Altona“, „Bildung in Altona“ und „Arbeiten in Altona“

Das Ziel der Fachforen ist mit interessierten Bürgerinnen und Bürger und Altonaer Organisationen, Politik und Verwaltung ins Gespräch zu kommen, konkrete Handlungsbedarfe und Gelingensbedingungen zu erfassen und ggf. Forderungen gegenüber Politik und Verwaltung zu formulieren. Die Fachforen werden ausgewertet und daraus neue Handlungsstrategien entwickelt.Integration soll erreicht werden durch einen demokratischen Prozess, dessen Ziel klar, dessen Ende aber nicht absehbar ist.

In Zusammenarbeit von Politik, Verwaltung, Zivilgesellschaft und Wirtschaft soll eine Gute Praxis erkannt, gefördert und verbreitet, Ressourcen und Potenziale entdeckt und entfaltet werden.

Integration soll verstanden werden als gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe und Zugehörigkeit. Integration betrifft alle und hat nicht von vorneherein etwas mit Migrationshintergrund, Kultur, Religion oder Sprache zu tun.  
Übergeordnetes Ziel des „Runden Tisches – Integration“ ist es ein Beitrag zur Umsetzung des Altonaer Integrationskonzepts zu leisten und die Vernetzung der Akteure in Altona zu fördern.

Über die Arbeit des „Runden Tisches – Integration“ wird regelmäßig über einen durch die Verwaltung erstellten Newsletter informiert. Der Newsletter ist bspw. als Auslage an den Informationsständern im Bezirksamt Altona erhältlich.

 

Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!

Kontakt

Karte vergrößern

Lars Schmidt-von Koss

Koordinator Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe / Bürgerschaftliches Engagement

Freie und Hansestadt Hamburg
Bezirksamt Altona
Fachamt Sozialraummanagement
Platz der Republik 1
22765 Hamburg
Adresse speichern