Bezirk Altona

Projektgalerie Reichardtblock

Kategorie: Wohnen & Haushalt

1 / 1

Reichardtblock

Inititator: Altonaer Spar- und Bauverein eG

Ort:
Bornkampsweg 5–29
Langbehnstraße 1–7
Bahrenfelder Chaussee 2 a–8, 16
Reichardtstraße 2–26, 3-23
Valparaisostraße 2–20

Zeitraum: Beginn 2016, bis voraussichtlich 2022

Der Reichardtblock in Hamburg-Bahrenfeld ist eine denkmalgeschützte Wohnanlage. Seit 2016 wird sowohl eine Fassadensanierung als auch eine Modernisierung der 400 Wohnungen durchgeführt. Ziel der Modernisierung ist der langfristieg Erhalt der Bausubstanz. Damit auch die Belange der Bewohner und Genossenschaft berücksichtigt werden, hat der Altonaer Spar- und Bauverein ein nachhaltiges Maßnahmenkonzept entwickelt, dass die verschiedenen Interessen und Bedürfnisse berücksichtigen soll. Hierbei lag der Fokus auf einer möglichst moderaten Entwicklung der Nutzungsgebühren. Die Modernisierung erfolgt in acht Bauabschnitten.

Zu den Maßnahmen gehören die Verfestigung und das Wiederaufmauern der Fassaden (Bahrenfelder Chaussee), Fugensanierung, Trockenlegung der Keller, Erneuerung der Fenster, Dämmung der Dachböden und Kellerdecken, Herstellen einer zentralen Wärmeversorgung (Fernwärme), Ausbau der Gas-Kombi-Therme, Montage der Frischwasserstation zur Warmwasserversorgung, Erneuerung der Zu-und Abwasserleitungen, Erneuerung der Bäder und der Ausbau von Dachgeschossen zu Wohnraum. 

Besonderheiten: 2016 starteten die Fugensanierung und die Arbeiten zur Ertüchtigung der Standsicherheit der Fassaden. Ebenfalls bereits in Arbeit sind die Verbesserungen zum Wärmeschutz.

Downloads