Bezirk Altona

Projektgalerie Interkultureller Permakulturgarten Hamburg-Altona

Kategorie: Natur & Freiraum

Interkultureller Permakulturgarten Hamburg-Altona

Initiator: Tutenberg Institut für Umweltgestaltung e.V.

Ort: Schulgartenweg/August-Kirch-Straße,22525 Hamburg

Zeitraum: seit 2011

Seit 2011 schafft der Verein auf dem Gelände am Schulgartenweg einen ökologischen Ort der Begegnung. Hier wird zusammen gegärtnert und gelernt. Der Garten besteht aus Nachbarschafts- und Gemeinschaftsbeeten in denen Kräuter, Gemüse und Nutzpflanzen angelegt werden. Zudem gibt es eine Wildblumenwiese und einen „Naschwald“ in dem 100 Obstbäume und -sträucher stehen. An diesem „nahrhaften“ Ort werden sich gärtnerische und handwerkliche Kenntnisse angeeignet. Durch den Bau eines Brunnens sollen zusätzlich andere nachhaltige Lebensformen erprobt werden. Das Ziel des Gartens und Zusammenarbeitens ist die Entwicklung von ökologischen, nachhaltigen, kooperativen Lösungen für ein zukünftiges Leben von Mensch und Natur in urbanen Räumen.

Besonderheiten: Für Besucher oder Interessenten steht der Garten von April bis Oktober im ersten Samstag des Monats zwischen 14 und 16 Uhr zur Verfügung. Weitere Termine wie Seminare, der Tag der Stadtnatur, Heilkräuterwanderungen etc. sind über das Jahr für alle Interessenten offen.

Downloads