Ansicht des Altonaer Rathauses

Projektgalerie KLARA – Das kostenlose Lastenrad für Hamburg

Kategorie: Mobilität

KLARA – Das kostenlose Lastenrad für Hamburg

Initiator:
Mehrere Privatpersonen
ADFC Hamburg
Dr. Joachim und Hanna Schmidt Stiftung für Umwelt und Verkehr

Ort: Hamburg

Zeitraum: seit 2015

Klara ist ein Zweirad mit einer Ladefläche von 72 x 44 cm und einer maximal Last von 185 Kilogramm (inkl. Fahrer). Die Benutzung des Lastenrads ist kostenlos und kann für Transporte benutzt werden, die im Alltag unhandlich sind, wie beispielsweise große Einkaufsbeutel, Kindergeburtstage oder kleinere Umzüge. Der ADFC kümmert sich um die Instandhaltung.

Die Nutzung funktioniert über die Registrierung auf der Website www.klara.bike. Über den Onlinekalender kann Klara bis zu drei Tage kostenlos ausgeliehen werden.

Besonderheiten: Damit möglichst viele Menschen die Möglichkeit bekommen, Klara zu benutzen, wird der Standort alle paar Wochen geändert. Stationen sind unteranderem Blumengeschäfte, Biomärkte oder Kitas.
Bis jetzt stand das Lastenrad schon drei Mal in Altona: Bei Antiquariat Halkyone, Nutzmüll e.V. und in der Autowerkstatt Altona.

Logo

rechte Spalte