Ansicht des Altonaer Rathauses

Projektgalerie Luruper Hauptstraße 120

Kategorie: Natur & Freiraum

Luruper Hauptstraße 120

Bauherr: Neue Lübecker Norddeutsche Baugenossenschaft eG

Ort: Luruper Hauptstraße 120, 22547 Hamburg

Zeitraum: 2013-2015

Auf dem ehemals gewerblich genutzten Gelände an der Luruper Hauptstraße wurden 19 Gebäude mit insgesamt 224 Wohnungen errichtet. Zusätzlich gibt es eine Kindertagesstätte und 203 Tiefgaragenstellplätze. Von den Wohnungen sind 36 Prozent öffentlich gefördert und der Rest frei finanziert. Durch die große Bandbreite an Wohnungen zwischen 2-5 Zimmer und 47-150 m² werden unterschiedliche Zielgruppen vom Single-Haushalt bis zur Familie angesprochen.

Die Baumaßnahme besticht durch ein zukunftsweisendes Regenwassermanagement im Zeichen der RegenInfraStrukturAnpassung Hamburgs (RISA-Projekt). Durch innovative Projektplanung zwischen Investor; Bauherrn und  Planern wurde ein nachhaltiges Entwässerungssystem geschaffen. Niederschlagswasser wird oberflächennah und sichtbar in Form von naturnahen Rinnen und Mulden durch das Wohngebiet geführt und zurückgehalten. Einzelne kleinere Standorte dienen als Rückhalteraum, wobei durch den Anschluss an ein Klärbecken und an einem Bach das gesamte Entwässerungssystem erlebbar bleibt.

Besonderheiten: Durch die geschickte Rückhaltung des Wassers, können Starkregenereignisse gedämpft in bestehende Bäche geleitet werden, so dass diese weniger stoffliche und hydraulische Belastung erfahren.

Logo

rechte Spalte